Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Bergig (2009)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Julia Daschner  
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Münchner Filmwerksta...
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
   Samia Chancrin  Mona  [HR]  
  Gian Rupf  Jan  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautorin  Steffi Niederzoll
  Drehbuchautorin  Julia Daschner
  Kamera Kamerafrau  Julia Daschner Kamerapreis IFFD 2012
  1. Kameraassistent  Johannes Neumann [1] 
  Licht Beleuchter  Sebastian Bäumler
  Beleuchter  Sebastian Fuhrmann
  Maske Maskenbildnerin  Manuela Barnbeck
  Musik Komponist  Fabian Klebig
  Producer Produzent  Martin Blankemeyer
  Produktion Location Manager  Nagisa Larinezhad
  Regie Regisseurin  Julia Daschner
  1. Regieassistentin  Sonja Kröner
  Schnitt Editor  Anna Kappelmann
  Ton Filmtonmeister  Benjamin Simon
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Benjamin Simon
  Sounddesigner  Benjamin Simon
  Synchrongeräusche Editor  Peter Lorenz
  Synchrongeräuschetonmeister  Kai Holzkämper

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Münchner Filmwerkstatt e.V.

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Locations und Studios   Cine Tirol Film Commission 

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Julia Daschner 2012Int. Frauenfilmfestival DortmundNationalen Wettbewerb für N...gewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Bergig ist die Geschichte einer Liebe, die nicht sein darf. Jan ist verheiratet und hat zwei Kinder. Mona ist 15 Jahre jünger. Und doch haben sie sich ineinander verliebt. Auf einer Tiroler Berghütte, fernab ihres Alltages, versuchen Mona und Jan herauszufinden, was sie füreinander empfinden. Ob und wie sie miteinander sein können. Doch die Realität holt die beiden ein. Jan hängt an seiner Familie und hat Angst diese für eine gerade aufblitzende Liebe aufzugeben. Mona weiß nicht inwieweit sie ihren Gefühlen trauen darf, denn so oft hat sie nach ein paar Monaten entdecken müssen, dass sie sich getäuscht hat in der Liebe. Trotzdem gehen die beiden immer weiter. Versuchen sich zu verstehen, zu finden, zu spüren. Und am Ende müssen sie eine Entscheidung treffen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 9
  Drehort/e Sankt Johann in Tirol
  Lauflänge ca. 30'
  Förderungen Filmförderungsanstalt
Cine Tirol
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Bildnegativmaterial Super 16
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Fact Sheet der Produktionsfirmahttp://www.muenchner-filmwerkstatt.de/bergig.htm
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte