TV-Serie | Folgen 1-13 | 1993 | MDR [de] | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge Episode12
Ausstrahlungunbekannt
Teile von/bis1-13

Kurzinhalt

Die Familie heckt was aus, oder es passiert was, von dem sie sich Reichtum und Glück verspricht. Doch jedes Mal fallen die Trotzkis auf die Nase, weil sie mit der neuen Zeit nicht zu Rande kommen.
"Die Trotzkis", eine Familie aus Leipzig, die inmitten der Wirren und Wandlungen unserer Tage mit Politikern, Kredithaien, Glücksrittern und Verwandtschaft konfrontiert wird. Sie gerät dabei immer wieder in arge Bedrängnis und kommt dennoch wie ein Stehaufmännchen über die Runden, gemaß dem Motto: die Rache des kleinen Mannes ist süß. Im einzelnen sind die Trotzkis: Herbert, der Boss der Familie und Taxifahrer, Rosa die gute Seele der Familie. Mit ihrer Tochter Margot, dem blonden Gift von Leipzig, verbindet sie die Liebe zu all den Segnungen des Westens. Sohn Benno ist dick, behäbig und kaum aus der Ruhe zu bringen. Eigentlich ist es ein Wunder, daß diese 4 unter einem Dach wohnen, und dort miteinander auskommen, ohne allzu grossen Schaden davonzutragen.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Christine HarbortRosa Trotzki [HR]
Heinz RennhackHerbert Trotzki [HR]
Michael StutzBenno Trotzki [HR]
Diana UrbankMargot Trotzki [HR]
 Peter Mohrdieck"Manager" von Mike Krüger [ENR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
Production Design / SzenenbildAußenrequisiteur Sven Hausmann
RegieRegisseurGünter Meyer