Dokumentarfilm | 2008 | MDR [de] | Deutschland

Hauptdaten

Projektdaten

Lauflänge45

    Kurzinhalt

    Viele Legenden und Geschichten ranken sich um das Leben des großen Reformators Martin Luther. Seinen Selbstbeschreibungen sollte man nicht unbedingt trauen, ebenso wenig den Berichten seiner Bewunderer oder auch Feinde. Wie kann man der Wahrheit über diese Person näher kommen? Wie können wir uns dem Privatmann Luther nähern? Es sind die Archäologen, die uns Antworten auf die Fragen geben können, wie der Privatmensch Martin Luther tatsächlich gelebt hat. Seit Jahren graben sie an Luthers Wirkungsstätten in Sachsen-Anhalt und sie sind fündig geworden. Zahlreiche Scherben, Gefäße und Hinterlassenschaften versetzen die Wissenschaftler in die Lage, sich ein neues, authentisches Bild vom Leben Martin Luthers zu machen. Der Film begleitet die Arbeit der Archäologen und erscheint zum Tage der Eröffnung der großen Landesausstellung über Martin Luther am Reformationstag 2008.

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
     NFP

    Facilities

    Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
    ProduktionFinanzen, Recht und Versicherung Rights Management Entertainment GmbH (RME)Finanzierungsstruktur, Rechtl. Betreuung
    ProduktionFinanzen, Recht und VersicherungZählart GmbHFilmgeschäftsführung
    VFX / PostproduktionBild/Schnitt, EditingAchtfeld GmbH