Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Wunderjahre (1990)

Fremdsprachiger TitelWonderyears
Sparte Kinospielfilm
Regie Arend Agthe
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Objectiv Film GmbH
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Kirill Falkow  Clemens  [HR]  
  Gudrun Landgrebe  Hannelore Hoffman  [HR]  
  Silvia Lang  Hanna  [HR]  
  Christian Müller-Stahl  Bernhard Hoffmann  [HR]  
  Hannes Stelzer  Lehrer Hecker   
  Jens Weisser  Friedrich Hoffmann   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Jürgen Kötter
  Außenrequisiteurin  Martina Hug Szenenbild: Jürgen Kötter
  Drehbuch Drehbuchautor  Rudolf Herfurtner
  Drehbuchautor  Arend Agthe
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Sigrid Kaczmarek PL: U.Wriedt/G.Venske
  Kamera Kameramann  Michael Wiesweg
  Kameramann  Thomas Mauch
  1. Kameraassistentin  Ute Badura
  2. Kameraassistent  Klaus Zähler
  Kamerabühne Kamerabühne  Joachim Wolter
  Licht Oberbeleuchter  Dieter Kozian
  Maske Maskenbildnerin  Winnie Mattheus
  Maskenbildnerin  Uta Spikermann
  Producer Produzent  Katharina M. Trebitsch
  Produktion Herstellungsleiterin (Line Producer)  Jutta Lieck-Klenke
  Produktionsleiter  Uwe Wriedt
  Produktionsleiter  Giselher Venzke
  Regie Regisseur  Arend Agthe
  1. Regieassistentin  Claudia Beewen
  Schnitt Editor  Ursula West
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Stephan Konken

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Objectiv Film GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Ton (Postproduktion)   Konken Studios 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
r Film spielt in einer deutschen Kleinstadt im Jahre 1957, der Zeit des sogenannten Wirtschaftswunders. Die 13jährige Waise Hanna wird von einer Pflegefamilie aufgenommen. Hanna fühlt sich bei den Hoffmanns jedoch nicht wohl, und bald erfährt sie von dem Schatten, der auf der Familie lastet. Frau Hoffmann hatte ihren Sohn Clemens 1945 auf der Flucht verloren, und sie ist von der Idee besessen, dass er eines Tages wieder auftaucht. Das geschieht dann tatsächlich. Clemens ist jedoch ein Fremder geworden, ein verwilderter Kaspar Hauser. Es ist die Pflegetochter Hanna, die ihn entdeckt und einen Zugang zu ihm findet, während die Familie und der verlorene Sohn einander entfremdet bleiben.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe