Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

viertelnachneun (2009)

Arbeitstitel Zigarettenpause
Sparte Kurzspielfilm
Regie Naira Cavero
DrehbuchNaira Cavero
Ausführende Produktion Art-on-the-Run Film ...  
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Martin Geuer  Mann  [HR]  
  Ann Sophie Heier  Frau  [HR]  
  Itje Kleinert  Kleine Frau  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Innenrequisiteur  Nils Marstaller
  Drehbuch Drehbuchautor  Naira Cavero
  Kamera Kameramann  Ben Bernhard 16mm
  Steadicam Operator  Dirk Eichler
  1. Kameraassistent  Maurice Wilkerling 16mm
  2. Kameraassistent  Sebastian Hahn 16 mm
  Licht Oberbeleuchter  Lenny Lehmann
  Beleuchter  Thomas Hubner
  Maske Maskenbildnerin  Abra Kennedy
  Produktion Set Runner  Sascha Bausch
  Set Runner  Toby Wulff
  Regie Regisseur  Naira Cavero
  1. Regieassistent  Peter Hofknecht
  Continuity  August Primavera
  Schnitt Editor  Andrés López Ponce
  Ton Filmtonmeister  Nikolas Mühe
  Weitere Crew Caterer (Setbetreuung)  Anna Bolster
  Caterer (Setbetreuung)  Johanna Urban

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Art-on-the-Run Film School Berlin (vormals Kaskeli...  16mm

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Beckmann ist Ende 30. Lebt im Verborgenen, versteckt sich, in seiner Wohnung, seinem Zimmer, seiner Welt. Ohne Arbeit und Kontakte zur Außenwelt sind Schlaflosigkeit, ständige Nervosität und Zigaretten seine einzigen Begleiter. Beckmanns verwundbare Seite wird von seinem zweiten ich an einen Ort irgendwo zwischen albtraumartigen Kindheitserinnerungen, Zukunftsvisionen und verschobene Realität eingesperrt.
Der Film erzählt die Geschichte eines schizophrenen Mannes, der unfreiwillig die Realität gegen seine obskure Traumwelt tauscht.
Die in der Realität spielenden Szenen werden in ungesättigten Farbtönen gedreht, die Traumszene in übersättigten Farben, um die Wahnvorstellungen Beckmanns zu verstärken.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 06.08.2009 bis 09.08.2009
  Drehort/e Berlin
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Bildnegativmaterial 16mm
  Farbe/SW Farbe