poster | © Kathrin Haas

...wie die Raben

  • Abandoned (Internationaler Titel)
Kurzspielfilm | 2009 | Drama, Familie | Deutschland

Drehdaten

Drehtage5
DrehorteLudwigsburg, Stuttgart

Projektdaten

Lauflänge8
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialSuper 16
TonformatStereo

Kurzinhalt

Bei einem kleinen Kaufhausdiebstahl begegnet Sarah nach 7 Jahren zum ersten mal wieder ihrem Vater Peter, der die Familie damals verlassen hat und nun als Kaufhausdetektiv arbeitet. Unter den kritischen Augen des Chefs, will Peter versuchen seiner Tochter zu helfen und damit einen Versöhnlichen Schritt auf sie zu gehen. Doch Sarah kann und will seine Hilfe nicht akzeptieren. Zu groß sind die Wunden und so einfach, wie Peter glaubt, sind diese eben nicht zu heilen.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Ellen GronwaldSarah Maler [HR]
 Stephan GrossmannKrämer [HR]
 Patrick von Blume
Peter Maler [HR]
 Tom LassTim [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorSebastian Heeg
DrehbuchCo-AutorMatthias Bittner
KameraKameramann/DoP Dominik BergS-16mm Film
Kamera1. KameraassistentSebastian Schlender
Kamera2. Kameraassistent Peter Mathis16mm
KameraStandfotografinKathrin Haas [1]
KamerabühneKamerabühneStephan Holz
KamerabühneKamerabühnenassistentJosco Joketovic
KostümKostümbildnerThomas Zaepf
KostümGarderobierMark WinterKostümassistent/Garderobier

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandarteSamstag, 30.01.2010