Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Das linke Ding (2005)

Sparte Dokumentarfilm
Regie diverse
Ausführende Produktion Arpad Bondy Filmprod...
 
Auftragssenderarte, RB Radio Bremen
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Ralf Klingelhöfer 60 min - DVCam
  Regie Regisseur  Arpad Bondy
  Regisseurin  Margit Knapp
  TV/Web Content Transskriptorin  Jolanka Höhn
  Bildrecherche  Jolanka Höhn

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Arpad Bondy Filmproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit – wie aktuell sind die Ideale der Französischen Revolution? Und: Was heißt „links“ heute? Der Film fragt Künstler, Philosophen, Historiker und Aktivisten aus neun europäischen Ländern: wie kann die Zukunft von links im heutigen Europa aussehen?
„Das linke Ding“ von Margit Knapp und Arpad Bondy ist ein Film mit einem subjektiven Blick auf ein großes politisches Thema und mit einer inhaltlich und bildlich eigenen Handschrift – ein Film, der sich auch an ein junges Publikum wendet, für das die Ereignisse von 1968 Geschichte sind.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 55'
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe