Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Tatort - Tango für Borowski (2009-2010)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Hannu Salonen  
DrehbuchClemens Murath
Ausführende Produktion Studio Hamburg Produ...
 
AuftragssenderNDR
ProduktionslandDeutschland, Finnland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Axel Milberg  Klaus Borowski  [HR]  
  Maren Eggert  Frida Jung  [HR]  
  Thomas Kügel  Schladitz  [HR]  
  Florian Bartholomäi  Ralph Böttcher  [NR]  
  Janne Hyytiäinen  Mikko Väisanen  [NR]  
  Antti Reini  Vallu  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Art Director  Petri Neuvonen
  Innenrequisiteur  Tommi Hourula
  Drehbuch Drehbuchautor  Clemens Murath
  Kamera Kameramann  Andreas Doub
  1. Kameraassistent  Alexander Sachariew
  Clapper-Loader  Fee von Hase 1 Drehtag Deutschland
  Kostüm Kostümbildassistentin  Sarah Beckmann Finnland, Kiel
  Licht Oberbeleuchter  Frank Marggraf
  Maske Maskenbildnerin  Natalie von Brunn
  Musik Komponist  Andreas Lonardoni
  Komponist  Michael Klaukien
  Producer Executive Producer  Klaus Heydemann
  Produktion Produktionsleiter  Peter Nawrotzki Finnland
  Produktionsleiter  Jenni Lähteenmäki
  Produktionskoordinatorin  Nicole Zscherny
  Produktionsassistentin  Sandra Hoenig Kiel, Finnland
  Erste Aufnahmeleiterin  Nicole Zscherny
  Regie Regisseur  Hannu Salonen
  1. Regieassistent  Robert Obermair
  Continuity  Dorthe Peperkorn
  Schnitt Editor  Claudia Fröhlich
  Ton Filmtonmeister  Boris Wolfrum
  Filmtonassistent  Benjamin Hill
  TV-/Web-Content Redakteur  Doris J. Heinze

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Studio Hamburg Produktion Kiel GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   polizeiteam.de  Unipkws, Unipolis
  Maske   SM-Filmdienst Filmfahrzeuge 
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   Marsh GmbH 
  Finanzen, Recht und Versicherung   Teamwork-Filmservice GmbH  Komparsenabrechnung ...
  Produktionsservices   SM-Filmdienst Filmfahrzeuge 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Klaus Borowski soll den deutschen Jugendlichen Ralph Böttcher in Finnland zu einem laufenden Verfahren befragen. Böttcher, ein 17-jähriger ehemaliger Junkie, lebt im Rahmen einer Resozialisierungsmaßnahme in einem finnischen Camp und soll Anni, ein Mädchen aus dem Nachbardorf, vergewaltigt und ermordet haben. Er bestreitet die Tat, sitzt aber zur Untersuchung in einem finnischen Gefängnis.
Als Borowski und sein finnischer Kollege Mikko den Jungen zusammen nach Helsinki überführen wollen, unterläuft ihnen ein folgenschwerer Fehler: Ralph Böttcher schlägt Borowski nieder, überlistet Mikko und flüchtet in dessen Auto und vor allem mit dessen Dienstwaffe.
Mikko, seine Kollegin Tuulia und deren Chef Rane nehmen die Verfolgung auf und untersuchen auch den Fall der toten Anni erneut. Borowski unterstützt sie dabei gemeinsam mit seiner deutschen Kollegin, der Polizeipsychologin Frieda Jung. Sie ist nachgereist, um ihrem Kollegen zu helfen. Doch die Ermittlungen drehen sich im Kreis – und Borowski weiß irgendwann nicht mehr, was er glauben soll. Schlaflosigkeit, verwirrende Gefühle für Frieda Jung und dieser seltsame finnische Tango bringen den Kieler Kommissar an seine Grenzen.
(http://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/sendung/2010/tango-fuer-borowski-102.html9

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 04.04.2010 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 29.06.2009 bis 29.07.2009
  Drehort/e Finnland, Kiel
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe