Station17neu | © Marlene Hoffmann

Station 17: neu

  • Die Goldstein Variationen (Arbeitstitel)
Dokumentarfilm | 2007-2009 | Doku, Musik | Deutschland

    Kurzinhalt

    Die Band "Station 17" gibt es seit 20 Jahren. Jetzt ist die nächste Generation an der Reihe, das alte Konzept neu zu erfinden.
    Der Film begleitet diese neue Besetzung bei ihrem ersten Projekt: dem Kooperationsalbum "Goldstein Variationen". Nach dem Motto "zwei Tage - ein Song" wird mit unterschiedlichsten Bands und Musikern jeweils ein Stück produziert.

    Von der Arbeit im Studio über die Live-Erprobung der neuen Songs bis hin zur Releaseparty des fertigen Albums legt die "neue" Station 17 einen langen, nicht immer einfachen Weg zurück und steht vor der Aufgabe, als Band zusammenzuwachsen.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchHeadautorEike Swoboda
    DrehbuchDramaturg, Script ConsultantFelix Engel
    KameraKameramann/DoPEike Swoboda
    Kamera2nd Unit KameramannJonas Alsleben
    Kamera2nd Unit KameramannCarl-John Hoffmann
    ProducerProduzentKai Boysen
    RegieRegisseurEike Swoboda
    SchnittEditorEike Swoboda
    Ton-PostproduktionMischtonmeister Hartmut Teschemacher