Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Juan B. Diaz
  

Fremd (2006-2011)

Fremdsprachiger TitelForeign
Sparte Dokumentarfilm
Regie Miriam Faßbender
Ausführende Produktion Max Milhahn Produkti...
VerleihPeripher Filmverleih
 
ProduktionslandDeutschland
GenreGesellschaft

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Idee  Miriam Faßbender
  Kamera Kamerafrau  Miriam Faßbender
  Musik Komponist  Christof Vonderau
  Postproduction/VFX Title Designerin  Lena Meyer
  Digital Colorist  Petra Gescher
  Producer Produzent  Max Milhahn
  Produktion Postproduktionskoordinator  Moritz Weiler
  Regie Regisseurin  Miriam Faßbender
  Schnitt Editor  Andrea Schönherr
  Editor  Sylke Rohrlach
  Editor  Andreas Landeck
  Schnittdramaturgin  Gesa Marten
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Rainer Gerlach
  Sounddesigner  Rainer Gerlach
  Sounddesigner  Kai Lüde

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Max Milhahn Produktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Peripher Filmverleih

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Filmbearbeitung/Transfer   ARRI Media GmbH 

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Miriam Faßbender2012PROVINZIALE-International Film Festiva...Hauptpreis Dokumentarfilmgewonnen
Miriam Faßbender2012Baghdad International Film Festival3rd prize The Human Image C...gewonnen
Miriam Faßbender2012Journées Cinématographiques d'AlgerSpecial Mentiongewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der Dokumentarfilm „Fremd“ beschreibt den von der Not diktierten Aufbruch eines jungen Maliers nach Europa. Seit zweieinhalb Jahren ist er unterwegs in eine Welt in der er nie leben wollte. Der Film sucht die Beweggründe für diese Flucht und gewährt Einblick in die Lebensumstände und den zermürbenden Alltag von Migranten auf ihrem Weg von Schwarzafrika über Algerien und Marokko nach Europa. Er zeigt ihr Leben, das geprägt ist von Hetze und Hoffnung, Flucht und Stillstand. Vom Leben als jahrelanger Reisender und vom Überleben in der Fremde.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Mali, Algerien, Marokko
  Lauflänge 92 Min.
  Förderungen Kulturelle Filmförderung Schleswig-Holstein
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial DVCAM
  Bildpositivmaterial DCP
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
   
 Standfotos
   Karte 2
   Fremd
   Foyer
   Gao Musik hören
 Presseunterlagen
 Hinter den Kulissen

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Fremdhttp://www.foreign-documentary.com
 Trailer
 Trailer zur Dokuhttp://www.peripherfilm.de/fremd/#trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte