Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Eduard Odenthal - Er malt wie die Vögel singen (1999)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Werner Kohn
Ausführende Produktion WDR - Westdeutscher ...
 
AuftragssenderARD
ProduktionslandDeutschland
GenreKultur

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Dietrich Maguhn
  Musik Komponist  Hans Engel
  Regie Regisseur  Werner Kohn

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  WDR - Westdeutscher Rundfunk

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Am 27. Oktober 1929 wurde der bekannteste deutsche lebende naive Maler in Köln-Ehrenfeld geboren. Werner Kohn porträtiert Eduard Odenthal und zeigt dessen Leben als Händler, Maler und Dichter in seinem Haus im Westerwald.

Die Dokumentation von Werner Kohn und Kameramann Dietrich Maguhn zeigt den Händler, Maler, Dichter in seinem Haus und Atelier in Kescheid/Westerwald, wo er seit 1985 wohnt. Nach 30 Jahren skizziert Odenthal nochmals die Hospeltstraße in Köln-Ehrenfeld, in der er geboren wurde. Außerdem begleitete das WDR-Team Odenthal auf einer Reise nach Warschau und Umgebung. Der Architekt Prof. Fritz Novotny und die Galeristin Marianne Kühn zeigen einige ihrer Odenthal-Bilder und geben sehr persönliche Einschätzungen über den Künstler und den streitbaren Menschen Eduard Odenthal ab

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 45'
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe