Der böse Onkel

  • The Wicked Uncle / Le vilain tonton / Il cattivo zio (Internationaler Titel)
Kinospielfilm | 2009-2011 | Arthouse | Deutschland, Schweiz

Drehdaten

Drehbeginn14.07.2009
Drehende31.08.2009
Drehtage50
DrehorteKanton Aargau, Baden-Württemberg, Hessen

Projektdaten

Lauflänge98
SeitenverhältnisWidescreen USA (1 : 1,85)
BildnegativmaterialRedcode RAW 4K
BildpositivmaterialDCP

Kurzinhalt

Trix Brunner, eine alleinerziehende Mutter und vor Jahren aus der Stadt ins Dorf gezogen, beschuldigt einen Sportlehrer, er habe ihre Tochter sexuell belästigt. Das ganze Dorf ist empört - über die Mutter, die solches behauptet. Schließlich ist der Beschuldigte ein ehemaliger Landesmeister.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Jörg-Heinrich BenthienArmin [HR]
 Miriam Japp
Trix Brunner [HR]
 Paula SchrammSaskia [HR]
 Pascal UlliKoniecka [HR]
 Stephan DierichsDr. Jacobi [NR]
 Verena BergerFrau Fricker [NR]
Julia HeydkampNadja [NR]
 Kasia BorekSilvia [NR]
Eva MathFrau Flückiger [NR]
 Isabel HindersinKundin [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautor Urs Odermatt
KameraKameramann/DoP Markus Rave
Kamera1. KameraassistentTom Brown
Kamera1. KameraassistentBobby Popovic
Kamera1. Kameraassistent Thomas HandtkeRED
KameraDIT Digital Imaging TechnicianMathias Dietiker
KameraDIT Digital Imaging TechnicianRoland Bucher
KameraDIT Digital Imaging TechnicianMarkus Kriesi
KameraKamerapraktikantTim Amfaldern
KamerabühneKamerabühneTorsten Melchior

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Nordwest Film AG [ch]
Rave Film, Markus RaveKoproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Déjà-vu Film UG (haftungsbeschränkt) [de]

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
KameraKamerabühne Media City Atelier (MCA) GmbH
LichtBeleuchtung und Zubehör Media City Atelier (MCA) GmbH
ProduktionTransport, Reisen und Unterkunft CMS - Car Motion Service GmbHAP: Andreas Eppinger
VFX / PostproduktionBild (VFX)ACHT Frankfurt GmbH&Co.KGRetouch,Colorgrading
VFX / PostproduktionTon (Postproduktion)klangBezirk, Andreas Radzuweit
PreisträgerJahrPreisKategorie 
 Urs Odermatt201211. Rome Independent Film FestivalNew Vision Award 2012gewonnen

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungSchweizSRF 1 [ch]Donnerstag, 06.03.2014
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 11.04.2013
KinostartSchweizDonnerstag, 12.07.2012