Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Tatort - Stahlwalzer (1993)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Hans Noever
DrehbuchGino Rapisarda
Ausführende Produktion ORF - Österreichisch...
 
AuftragssenderORF
ProduktionslandÖsterreich

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Michael Janisch  Oberinspektor Fichtl  [HR]  
  Sylvia Haider  Inspektorin Susanne Kern  [HR]  
  Johann Bednar  Pepi  [NR]  
  Helmut Berger  Leo Wigankow  [NR]  
  Vera Borek  Gerda Sivetzki  [NR]  
  Gerhard Dorfer  Hofrat Putner  [NR]  
  Hans Georg Nenning  Peter Bohl  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Gino Rapisarda
  Regie Regisseur  Hans Noever

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  ORF - Österreichischer Rundfunk

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
45 Jahre ist Oberinspektor Fichtl bei der Polizei. Im Rückblick auf seine Dienstzeit fragt er sich, ob er all die Jahre den richtigen Beruf hatte. Dazu kommt noch ein persönlicher Konflikt. Ein Haftentlassener bricht in seine Wohnung ein, bedroht ihn mit einer Waffe - er gibt dem Polizisten die Schuld für sein verpfuschtes Leben. Diese Bedrohung löst ein Trauma aus, das Fichtl während der gesamten Untersuchung eines mysteriösen Kriminalfalles herumschleppt.

Die Spur führt zu einem Stahlkonzern, der gegen internationale Waffenembargos verstößt, um zwei seiner Verkaufsmanager, die im Orient als Geiseln gehalten werden, freizukaufen. Fichtls Vorgesetzter, selbst unter Druck, versucht zunächst mit Drohungen, dann mit einem Beförderungsversprechen, den Oberinspektor dazu zu bringen, den Tod des ehemaligen Pressesprechers des Konzerns nicht länger zu untersuchen und die Akte unter "Selbstmord" abzulegen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe