Vergessene Ritter

  • Lost Knights (Internationaler Titel)
Kurzspielfilm | 2000 | Fantasy, Horror | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn20.05.2000
Drehende04.06.2000
Drehtage18
DrehorteLudwigsburg und Umgebung

Projektdaten

Lauflänge31
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialSuper 16
BildpositivmaterialDigital Betacam
TonformatDolby SR (4 Kanäle)

Kurzinhalt

Sechs Jungen und ein Mädchen haben sich in einem verlassenen Militärgelände zu ritterspielen verabredet: die getreuen Gefolgsleute von König Artus wollen gegen die tapferen Musketiere kämpfen. doch was mit inprovisierten Kostümen und einem heimlichen Schauder vor dem Ort beginnt, wird mehr und mehr zum Horrortrip, denn eines nach dem anderen werden die Kinder zu Opfern eines Feindes, der in dem Spiel nicht eingeplant war: einer Vogelscheuche, die die Eindringlinge erbarmungslos verfolgt. Nur Jonathan überlebt den Kampf. Fünfzehn Jahre später kommt er mit seiner Freundin noch einmal an den Ort des Schreckens zurück. Noch immer steht da die Vogelscheuche aus Stroh ...

(Quelle: SWR, Debüt im Dritten)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Fabian BuschJonathan [HR]
 Julia BrendlerSarah [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorDaniel Stamm
KameraKameramann/DoP Lars R. Lieboldadolf grimme preis 2001 nominiert
KameraSteadicam OperatorMartin Winkler
KameraSteadicam OperatorCurt O. Schaller
LichtBeleuchterSedat Aslan
MusikKomponistKai-Uwe Skerra
ProducerProducerTobias Heck
Production Design / SzenenbildSetrequisiteur (Innenrequisiteur) Volker Pehl
RegieRegisseurThomas Grampp
RegieSkript Angélique Kommer