Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © kocmoc.net
  

Berliner Salon (Multiscreen-Ausstellungsfilm) (2008)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Philipp J. Neumann
DrehbuchRita Kundt
Ausführende Produktion Ipuuea Brugmann Medi...
VerleihKOCMOC.NET GmbH
 
ProduktionslandDeutschland
GenreHistorisch

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Ulrike Haase  Sarah Austin  [HR]  
  Thomas Dehler  Heinrich Heine  [HR]  
  Friedhelm Eberle  E.T.A. Hoffmann  [HR]  
  Anne Hoffmann  Maximiliane von Arnim  [HR]  
  Matthias Hummitzsch  Herr von Müller  [HR]  
  Dieter Jaßlauk  Johann Wolfgang von Goethe  [HR]  
  Andreas Keller  Karl August Varnhagen van Ense  [HR]  
  Ramona Kunze-Libnow  Rahel Varnhagen  [HR]  
  Heike Ronniger  Ludmilla Assing  [HR]  
  Till Wonka  Georg Herwegh  [HR]  
  Sebastian Hubel  Bediensteter  [NR]  
  Liesbeth Nenoff  Dienstmädchen  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautorin  Rita Kundt
  Kamera Kameramann  Jens T. Wagner
  1. Kameraassistent  Arved von zur Mühlen
  Kostüm Kostümbildnerin  Karoline Schreiber
  Licht Oberbeleuchter  Benjamin Hirlinger
  Beleuchter  Karsten Jäger + Lichtpult Operator
  Maske Maskenbildnerin  Marion Greiter
  Maskenbildnerin  Nadine Tschöpe Maskenbildnerin
  Producer Producer  Sascha Werner
  Produktion Produktionsassistent  Oliver Kobe
  Regie Regisseur  Philipp J. Neumann
  1. Regieassistent  Christoph Scholtz
  Continuity  Juliane Kruppke

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Ipuuea Brugmann Media Productions GbR, Philipp J. ...

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
KOCMOC.NET GmbH

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Multiscreen-Film in der Dauerausstellung "Pückler! Pückler? Einfach nicht zu fassen!" im UNESCO-Welterbe Park und Schloss Bad Muskau

- Kontroverse im Berliner Salon -

Pückler liebte es, wenn man über ihn sprach. Im Multiscreen-Film steht der Fürst im Mittelpunkt eines lebhaften Salon-Gesprächs. Inszeniert wurde der Film wie historisches Theater, aufgenommen von drei fixierten Kameraperspektiven. Und trotzdem: Die Diskussion zieht die Besucher in ihren Bann und verwischt die Grenze zwischen den Welten und Wirklichkeiten.
Modernes Historientheater: Drei Screens sind die Bühne, auf der Bewunderer und Kritiker leidenschaftlich über Pückler diskutieren. Die raumgreifende Inszenierung eröffnet eine weitere Perspektive: Die Debatte soll auch auf den Zuschauerraum übergreifen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 1
  Drehort/e Leipzig
  Lauflänge 13'00
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 4:3 (1 : 1,33)
  Bildnegativmaterial Digital Betacam
  Bildpositivmaterial Digital Betacam
  Tonformat Dolby surround (4 Kanäle)
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Ausstellungswebsitehttp://www.muskauer-park.de/index.php?cat=6
 Trailer
 Ausstellungsvideohttp://vimeo.com/2882043
 Kritiken
 Artikel, Berichte