Kröten haben schöne Augen | © WDR Maren Kuhlmann
Reportage (Reihe) | 2009 | WDR [de] | Dokuserie | Deutschland

Drehdaten

Drehtage2
DrehorteBielefeld

Projektdaten

Lauflänge14
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialXDCam
BildpositivmaterialXDCam

    Kurzinhalt

    "Kröten haben wunderschöne Augen", sagt die Amphibienschützerin Biggi Bender. Die Bielefelder Biologin muss es wissen, denn sie hat schon Tausende der warzigen Tiere über die Straße getragen. Sie organisiert den Amphibienschutz im Teutoburger Wald und kümmert sich darum, dass die grünen Stoffzäune rechtzeitig zur Wanderzeit aufgestellt werden. Sie sorgt auch dafür, dass die ehrenamtlichen Helfer wissen, was sie tun müssen, wenn Frösche und Kröten nach dem Winterschlaf zu ihren Teichen eilen.

    Dieses Jahr hat der Winter die Tiere lange Zeit in ihren Verstecken gehalten. Jetzt steigen die Temperaturen und die Krötenwanderung geht los. Für Biggi Bender heißt das in den nächsten Tagen: Voller Einsatz für Kröte, Frosch und Co. Michael Blaschke beobachtet die Krötenwanderung.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKamerafrau/DoP Maren Kuhlmann
    RegieRegisseurMichael Blaschke
    SchnittEditorinUrsula Schneider
    Sende/VeranstaltungstechnikTontechnikerinMarina Epp

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    WDR - Westdeutscher Rundfunk [de]

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandWDR [de]Dienstag, 07.04.2009