Bernd Euscher | © Andreas Fischer
  • Editor (52)

Kontakt

Mobil+49 179 2996114
Telefon+49 30 34709361

    Über Bernd Euscher

    Kinospielfilm, Dokumentarfilm und Fernsehfilm

    Projekte als Editor

    JahrTitelSparteRegisseur*inProduktionAnmerkung
    2018DreibettzimmerTV-Film, ARD [de]Michael Hofmann Die Film GmbH
    2017Macht euch keine SorgenTV-Film, ARD [de], WDR [de]Emily Atef Zero One Film GmbH
    2017Polizeiruf 110 - Das Gespenst der FreiheitTV-Film (Reihe), BR [de]Jan BonnyX Filme Creative Pool GmbH [de]
    2017Weitermachen SanssouciKinospielfilmMax LinzAmerikafilm GmbH [de]
    2016WunschkinderTV-Film, ARD [de], Degeto [de], WDR [de]Emily AtefX Filme Creative Pool GmbH [de]
    2015Seit du da bistTV-Film, arte, BR [de], Degeto [de]Michael HofmannOberon Film GmbH [de]
    2014Marie Brand und der schöne ScheinTV-Film (Reihe), ZDF [de] Jörg LühdorffEyeworks Germany GmbH | Fiction & Film (Warner Bros. ITVP Deutschland GmbH) [de]
    2014Shot in the DarkDokumentarfilm Frank AmannWeltfilm GmbH [de]
    2013La Buena Vida - Das gute LebenKinodokumentarfilmJens Schanze Mascha Film GbR
    2012Vergiss mein ichKinospielfilmJan SchomburgPandora Film Produktion GmbH
    2012Mülheim - Texas. Helge Schneider hier und dortKinodokumentarfilm Andrea Roggon Ama Film GmbH
    2012Heart BargainSpielfilmNicolai Albrecht Tondowski Films GbR
    2012Qissa - Der Geist ein einsamer WandererKinospielfilmAnup Singh Heimatfilm GmbH + CO KG
    2011Boxeo ConstituciónDokumentarfilmJakob WeingartnerJakob Weingartner Filmproduktion [at]
    2011Dear CourtneyKinospielfilm Rolf Roring 2Pilots Filmproduction
    2011DoppellebenDokumentarfilmDouglas WolfspergerDouglas Wolfsperger Filmproduktion [de]
    2010Über uns das AllKinospielfilmJan SchomburgPandora Film Produktion GmbH
    2010Michael Nyman in ProgressDokumentarfilmSilvia BeckMonarda Arts GmbH [de] (vorm. RM Arts GmbH)
    2009Polizeiruf 110 - AquariusTV-Film (Reihe), NDR [de]Edward BergerFilmpool Fiction GmbH (vormals Filmpool Film- und Fernsehproduktion GmbH) [de]
    2009Cato ist immer noch hierDokumentarfilmDagmar BrendeckeKick Film GmbH Berlin

    Filmprojekte in anderen Tätigkeiten

    JahrTitelSparteRegisseur*inProduktionAnmerkung
    1990Mörderische Entscheidung - Umschalten erwünschtTV-Film, ARD [de], ZDF [de]Oliver HirschbiegelAllianz Filmproduktion GmbH [de]Toneditor Sound-Editor

    Filmpreise

    JahrFilmPreisKategorie 
    2008KDD - KriminaldauerdienstDeutscher FernsehpreisBester Schnittnominiert
    2006KlassenlebenDeutscher Bild-Kunst SchnittpreisBester Schnittnominiert
    1994BalaganDeutscher KamerapreisHerauragende Schnittleistungnominiert

    Basisdaten

    StaatsangehörigkeitDeutsch
    SprachenDeutsch (muttersprachlich), Englisch (fließend), Französisch (gut), Spanisch (fließend)
    AuslandsdreherfahrungSüdamerika: Argentinien, Kolumbien, Uruguay
    Südeuropa: Portugal, Spanien
    Westeuropa: Frankreich, Großbritannien
    Weitere Referenzen/// BESTER FILM ///

    WUNSCHKINDER (2017)
    Adolf-Grimme-Preis 2018 - Nominierung Fiktion, Bestes Fernsehspiel

    LA BUENA VIDA (2014/2015)
    37. Bayerischer Filmpreis 2015 - Bester Dokumentarfilm
    55. Festival International de Cine de Cartagena, Colombia 2015 - Nominierung Bester Dokumentarfilm

    VERGISS MEIN ICH (/2013/14)
    63. Berliner Filmfestspiele 2013 - Lola award - Nominierung Bestes Drehbuch
    43. International Film Festival Rotterdam 2014 - NominierungTiger Award - Bester Film
    10. Ludwigshafener Filmkunstpreis 2014 - Hauptpreis

    QISSA: THE TALE OF A LONELY GHOST (2013/14)
    Toronto International Film Festival 2013 - Winner NETPAC Award
    Mumbai Film Festival 2013 - Silver Gateway of India Award
    Abu Dhabi Film Festival 2013 - Black Perl Award - Best Actress Tillotama Shome
    43. International Film Festival Rotterdam 2014 - Eröffnungsfilm
    43. International Film Festival Rotterdam 2014 - Dioraphte Audience Award

    ÜBER UNS DAS ALL (2011)
    61. Berliner Filmfestspiele 2011 - Europa Cinemas Label Award, Best Feature Film
    62. Deutscher Filmpreis 2012 - Nominierung Beste Hauptdarstellerin
    Preis der deutschen Filmkritik 2012 - Beste weibliche Hauptrolle
    Preis der deutschen Filmkritik 2012 - Nominierung Bestes Spielfilmdebüt
    Adolf-Grimme-Preis 2013 - Nominierung Fiktion, Bestes Fernsehspiel
    Adolf-Grimme-Preis 2013 - Förderpreis Beste Regie (dotiert)

    KDD -KRIMINALDAUERDIENST (2007-2009)
    Adolf-Grimme-Preis 2008 - Fiktion, Beste Fernsehserie
    Deutscher Fernsehpreis 2007 - Bester Serie
    Deutscher Fernsehpreis 2008 - Nominierung Bester Serie
    Deutscher Fernsehpreis 2008 - Nominierung Bester Schnitt
    Deutscher Kamerapreis 2009 - Beste Kamera Fernsehserie für Am Abgrund (Pilot)

    2030 - AUFSTAND DER ALTEN (2006)
    Deutscher Fernsehpreis 2007 - Nominierung Bester Fernsehfilm

    EVA BLOND - DER SECHSTE SINN (2006)
    Adolf-Grimme-Preis 2007 - Nominierung Bestes Fernsehspiel

    KLASSENLEBEN (2005)
    Deutscher Bild-Kunst Schnittpreis 2006 - Nominierung Bester Schnitt Dokumentarfilm

    PLAYA DEL FUTURO (2005)
    Shanghai International Film Festival 2005 - Nominiert Bester Film

    MASSAKER Co-Schnitt) (2004)
    55. Berliner Filmfestspiele 2005 - FIPRESCI-Preis: Bester Dokumentarfilm
    Visions du Réel, Nyon 2005 - Spezialpreis der Jury

    MITTFAHRER (2004)
    Studio Hamburg Newcomer Award 2004 - Beste Regie

    ANNAS SOMMER (2001)
    16. Festival International de Cine de Mar de Plata 2001 - Mención Especial

    HAVANNA, MI AMOR (Consultant & Co-Schnitt) (1999)
    50. Deutscher Filmpreis 2000 - Bester Dokumentarfilm
    Filmfest München - Bayerischer Dokumentarfilmpreis 2000
    Internationale Studententage, Potsdam 2000 - Bester Dokumentarfilm
    Cinéma du Réel, Paris - Joris-Ivens-Award 2001

    ZUGVÖGEL - Einmal nach Inari (1998)
    48. Deutscher Filmpreis 1998 - Filmband in Silber: Bester Film
    Filmband in Gold: Bester Nebendarsteller, Beste Kamera
    San Francisco Film Festival 1999 - Audience Award
    Preis des Weltverbandes der Filmkunsttheater C.I.C.A.E. 1997
    Gilde-Filmpreis in Silber 1998 (Gilde deutscher Filmtheater)

    DIE ÜBERLEBENDEN (1996)
    46. Deutscher Filmpreis 1996 - Nominierung Bester Film
    Dokumentarfilmpreis Bayerischer Rundfunk 1996
    Adolf-Grimme-Preis 1997

    BALAGAN (1993)
    44. Deutscher Filmpreis 1994 - Filmband in Silber: Bester Film
    44. Berliner Filmfestspiele 1994 - Friedensfilmpreis
    Internationales Dokumentarfilmfestival Leipzig 1994 - IFFS Hauptpreis
    der International Federation of Film Societies
    Deutscher Kamerapreis 1994 - Beste Kamera
    Deutscher Kamerapreis 1994 - Nominierung Herausragende Schnittleistung

    ALS DIE LIEBE LAUFEN LERNTE (1988)
    Box Office: 1.000.000 Zuschauer
    Unmittelbarer ArbeitsortBerlin
    Bundesland (1. Wohnsitz)Keine Angabe
    2. Wohnsitz (falls vorhanden)Köln, NRW
    Verbände