Dominique Aref

Musicaldarstellerin
 
Dominique Aref, Musicaldarstellerin, Hamburg
Dominique Aref, Musicaldarstellerin, Hamburg
Dominique Aref, Musicaldarstellerin, Hamburg
Dominique Aref, Musicaldarstellerin, Hamburg
Dominique Aref, Musicaldarstellerin, Hamburg
  Galerie öffnen

 Showreel (extern)
Homepage   http://www.dominique-aref.com/
Links   Agentur
Filmmakers
  
Geboren 1980 in Amsterdam

CKS HAMBURG agency
Kontakt   Vlasta Lische
Telefon   +49 40 94792046
Mobil      +49 176 24825235
vlasta@ actorsagency-hamburg. de


Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.
Ausbildung
   
2008/3 bis 2008/6 LA Studios (Camera Acting)
1999 bis 2003 hogeschool der Kunste Tilburg

Projekte als Schauspielerin
Jahr Titel Sparte Regisseur Rolle
2007 2061. Nach dem Frieden Kurzspielfilm Volker Kintzinger Paula [NR]

Theaterengagements
Jahr Stück Rolle Regie Theater
2017 Non(n)sens Schwester Amnesia Phillip Lüsebrink Hamburger Engelsaal
2017 Viktoria und ihr Husar Viktoria Phillip Lüsebrink Engelsaal
2016 - 2017 Dschungelbuch Kaa Timo Riegelsberger Lichtermeer
2015 - 2017 Peter pan Tiger lily Timo riegelsberger Tour
2011 - 2012 Aida Aida Johannes Reitmeier Staatstheater Darmstadt
2010 - 2011 Aida Aida Detlef Altenbeck Stadtheater Coburg
2003 - 2007 Aida das musical Aida Robert Falls Colosseum theater

Basisdaten
SelbstbeschreibungBIOGRAFIE
Die gebürtige Niederländerin spielt seit ihrem 15. Lebensjahr in Musicals, u.a. in “Charly and the Chocolate Factory”, “Grease “(Rolle Frenchy),” Footloose” (Rolle Rusty),” A Chorus Line” und “Alladin”. Seit 2003 arbeitet sie in Deutschland und spielte im Ensemble und als Zweitbesetzung der Aida und Amneris des von Stage-Entertainment produzierten Musicals „Aida“ (Musik: Elton John). Dort blieb sie 3 Jahre, wobei sie das letzte Jahr als alternierende und Erstbesetzung der Aida zu sehen war. Sie war auf Tour mit Ron Williams in „Ray Charles, das Musical“ und tourte mit John Kelly (Kelly Family). Mit Willemijn Verkaijk, Mathias Edenborn und DMJ sang sie in „Songs for a new World“ in Stuttgart und in Hamburg war sie zu sehen in „Once on this Island“. Am Landestheater Coburg und am Staatstheater Darmstadt war sie wieder als Aida zu sehen. Bei den Freilichtspielen in Schwäbisch Hall spielte sie in "Shockheaded Peter" mit Christine Urspruch, "Jesus Christ, Superstar", "Kiss me, Kate!", "Sugar - Manche mögen's heiß" und sie verkörperte die Marie in dem von E.Ionesco geschriebenen Stück “La Soif et la Faim”, inszeniert von Hans-Peter Kurr. In "Peter Pan" war sie als Tigerlily und in "Das Dschungelbuch" als Kaa zu sehen. In dem Berliner Theater "Die Stachelschweine" verkörperte sie die verrückte russische Putzfrau Mrs. Abroomowitch in “Comeback! Das Karl Marx Musical", geschrieben von Tobias Künzel (die Prinzen). Im Hamburger Engelsaal spielte sie die Schwester Amnesia in “Non(n)sens und die Viktoria in "Viktoria und ihr Husar".
 
Körpergrösse170 cm 
Gewicht53 kg 
Staturathletisch-sportlich 
Konfektion34-36 
Ethn. Erscheinung orientalisch  
Haarfarbebraun 
Haarlängemittel 
Augenfarbebernsteinfarben 
Staatsangehörigkeit Niederländisch  
Sprachen
Deutsch (fließend), Englisch (fließend), Spanisch (Grundkenntnisse), Arabisch (Grundkenntnisse), Niederländisch (muttersprachlich)  
StimmlageSopran 
Gesang
A cappella (professionell), Musical (professionell)  
Auslandsdreherfahrung
Westeuropa: Oesterreich  
Lizenzen
B (Kraftwagen)  
Unmittelbarer Arbeitsort Hamburg  
1. Wohnsitz in Hamburg  
AbrechnungsartRechnung