Timo Fakhravar

Schauspieler, Sprecher
 
Timo Fakhravar, Schauspieler, Sprecher, Leipzig
Timo Fakhravar, Schauspieler, Sprecher, Leipzig
Timo Fakhravar, Schauspieler, Sprecher, Leipzig
Timo Fakhravar, Schauspieler, Sprecher, Leipzig
Timo Fakhravar, Schauspieler, Sprecher, Leipzig
  Galerie öffnen

Video
 Showreel 2016
 Interview
Links   Schauspiel Leipzig
  
Geboren 1989 in Freiburg

ten4you
Kontakt   ten4you - Die Schauspieleragentur (VdA)
Telefon   +49 30 28482150
ten@ ten4you. de


Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.
Ausbildung
   
2008/9 bis 2012/6 Zürcher Hochschule der Künste

Auszeichnungen
Jahr Auszeichnung
2017 Martin-Linzer-Theaterpreis, Theater der Zeit
2016 Kinderhörspielpreis für "Frau Fledder und Herr Zitrone"
2012 Förderpreis des Theatervereins Zürich f. junge Theaterschaffende
2011 Gewinner des Premio Förderpreises
2010 Förderpreis der Armin-Ziegler-Stiftung f. junge Kulturschaffende

Projekte als Schauspieler
Jahr Titel Sparte Regisseur Rolle
2017 Das dritte Sterben Kinospielfilm Philipp Leinemann Kellner [NR]
2016 Hessen Trade und Invest GmBH - E wie Easy Werbefilm Daniel Herzog Akin [HR]
2010 I Shot The Sheriff Kurzspielfilm Linda Landolt Freund von Chris [NR]
2010 Sweet Home Kurzspielfilm Armin Nussbaumer Lukas [HR]
2009 One Night Land Kurzspielfilm Dominik Locher Louis [NR]
2009 Happy Kurzspielfilm Stefan Künzler Schönling [NR]
2009 Katerstimmung Kurzspielfilm Michael Kalt Tim [HR]
2009 Das System Kurzspielfilm Florian Baumann Mister Two [HR]
2009 Ist doch Ehrensache Kurzspielfilm Toan Nguyen Eddy [HR]
2008 Sunntigsausflug Kurzspielfilm Dominik Locher Lausbub [NR]

Theaterengagements
Jahr Stück Rolle Regie Theater
2016 - heute Festes Ensemblemitglied div. div. Schauspiel Leipzig
2017 Der Streit Azor Bruno Cathomas Schauspiel Leipzig
2017 Geister sind auch nur Menschen Diverse Claudia Bauer Schauspiel Leipzig
2017 Peer Gynt Diverse Philipp Preuss Schauspiel Leipzig
2016 Der goldene Fleiss Marbadu Daniel Förster Schauspiel Frankfurt
2014 - 2016 Festes Ensemblemitglied div. div. Schauspiel Frankfurt
2015 Container Paris Hans Werner von Rottkam... Christian Brey Schauspiel Frankfurt
2015 Fauser mon Amour Pfarrer Alexander Eisenach Schauspiel Frankfurt
2015 Leonce und Lena diverse Jürgen Kruse Schauspiel Frankfurt
2015 Was ihr wollt Sebastian Jorinde Dröse Schauspiel Frankfurt
2015 Dantons Tod St. Just Ulrich Rasche Schauspiel Frankfurt
2014 Silent Noise Psychiater Laura Linnenbaum Schauspiel Frankfurt
2014 Zwei Uhr Nachts Helge Gonzesheimer Falk Richter Schauspiel Frankfurt
2014 Der Aufhaltsame Aufstieg des Artur... Givola Samuel Weiss Schauspiel Frankfurt
2012 - 2014 Festes Ensemblemitglied div. div. Schauspielhaus Zürich
2013 Nichts. Was im Leben wichtig ist Jan Johan Enrico Beeler Schauspielhaus Zürich
2013 Tschick Tschick Ramin Anaraki Stadttheater Klagenfurt
2013 The Show must go on diverse Jerome Bel Schauspielhaus Zürich
2012 Raststätte oder sie machens wie al... Elch Peter Kastenmüller Theater der Künste Zürich
2012 Der Steppenwolf Harry/Pablo Bastian Kraft Schauspielhaus Zürich
2012 Genesis. Der Bibel erster Teil div. Stefan Bachmann Schauspielhaus Zürich
2011 Kasimir und Karoline div. Christopher Kriese Theater am Neumarkt Zürich
2011 Der blaue Vogel div. Christina Friedrich Theater der Künste Zürich
2010 Also mich interessiert mein Sexual... div. Christopher Kriese Thalia Theater Hamburg
2010 Die Nashörner Stech Ursina Schmid Freilichtspiele Chur
2008 Unbeschreibbar div. div. Schauspielhaus Hamburg, Jugendclub
2007 Klobombe div. div. Theater Freiburg, Jugendclub

Sprechertätigkeiten
Jahr Titel Art des Projekts Tätigkeit Auftraggeber
2017 Die Nanny App Hörspiel Sprecher Hessischer Rundfunk
2016 Homosexuelle Flüchtling in Deutschland ARD Beitrag Sprecher Hessischer Rundfunk
2015 Frau Fledder und Herr Zitrone Hörspiel Sprecher Hessischer Rundfunk

Weitere Projekte
Jahr Projektart Titel Tätigkeit Firma Externer Link
2016 Szenische Lesung Weltschatten Leser Literaturhaus Leipzig
2016 Szenische Lesung Coole Nummer Leser Literaturhaus Frankfurt
2015 Szenische Lesung Das Ende von Eddy Leser Literaturhaus Frankfurt

Basisdaten
Körpergrösse174 cm 
Staturschlank 
Konfektion48 
Ethn. Erscheinung arabisch, orientalisch, südeuropäisch  
Haarfarbeschwarz 
Haarlängemittel 
Augenfarbebraun 
Staatsangehörigkeit Deutsch  
Sprachen
Deutsch (muttersprachlich),  Englisch (gut),  Persisch / Farsi (Grundkenntnisse)  
Dialekte
 Badisch (Heimatdialekt),  Wienerisch,  Zürichdeutsch  
StimmlageBariton 
Instrumente
Gitarre (gut)  
Fähigkeiten (Tanz)
Standard (Grundkenntnisse)  
Fähigkeiten (Sport)
Akrobatik, Fechten (Bühne), Judo, Snowboard, Tennis  
Lizenzen
B (Kraftwagen)  
Unmittelbarer Arbeitsort Leipzig, Berlin  
1. Wohnsitz in Sachsen  
Wohnmöglichkeiten
Berlin, München, Köln, Hamburg, Wien, Frankfurt, Leipzig