Gabriel Rodriguez

Schauspieler
 
Gabriel Rodriguez, Schauspieler, Düsseldorf
Gabriel Rodriguez, Schauspieler, Düsseldorf
Gabriel Rodriguez, Schauspieler, Düsseldorf
Gabriel Rodriguez, Schauspieler, Düsseldorf
Gabriel Rodriguez, Schauspieler, Düsseldorf
   Galerie öffnen

Video
 So Gott will Trailer
 Showreel
 Danke, gut!
 Heldenzeit
E-Mail  garosi@ hotmail. de
Links   TFFDüsseldorf 1stes TheaterFilmFest
Filmfest in Deutschland und Argentinien
  
Geboren am 29.12.1980 in Köln
Anschrift    Tannenstr 17
40476 Düsseldorf
Deutschland
 

ZAV Köln - Film/Fernsehen
Telefon    +49 221 55403-303,-301,-300
zav-koeln-kuenstlervermittlung@ arbe. . . 


Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.
Ausbildung
   
2005 bis 2010 Hochschule für Musik und Theater Hamburg (RESAD Madrid/Spanien Erasmus)

Projekte als Schauspieler
Jahr Titel Sparte Regisseur Rolle
2016 Michaels Ende Kurzspielfilm Désirée Dolata Oliver [HR]
2016   MyDays - Zeit zum Schenken Werbefilm diverse Mann [HR]
2015 Wir (Beitrag für KurzStummFilmFestival) Kurzspielfilm Lina Montag Freund [HR]
2015 So Gott will Kurzspielfilm Tomislav Vujcic Rafael [HR]
2014 Fluchtpunkt Kurzspielfilm Hannah Lueg-Althoff Mark Brunn [HR]
2013 Maur Due & Lichter - Bright Lights Big Cit... Musikvideo Ronja Schistek Junger Mann [HR]
2012   Danke, gut Kurzspielfilm Jana Erbes Will [HR]
2011   City Stories - Prolog Kurzspielfilm Max Wiemann Mann [HR]
2011 John Player Special - Ein bißchen Urlaub (... Werbefilm Sebastian Heße Philipp [HR]
2011 Traurigkeit, die jeder kennt Kurzspielfilm Aischa Butt Patient [NR]
2011 When Silence becomes a Problem Kurzspielfilm Martin (Martn) Demmer der Cellist [HR]
2010 Suzannas Zimmer Kurzspielfilm diverse Freund [NR]
2010 Ausser sich (Bewerbungsfilm) Kurzspielfilm Shahin Shokoui Mann [HR]
2010 Anker im Nichts (Testpilot) TV-Serie diverse Snake [DNR]

Theaterengagements
Jahr Stück Rolle Regie Theater
2014 Kabale und Liebe Hofmarschall von Kalb Steffen Popp Neuss
2013 Harper Regan Elward Barnes/Mickey Bettina Jahnke RLT Neuss
2011 Das Tagebuch der Anne Frank Peter Andreas Gruhn Stadttheater Dortmund
2011 Hikikomori Hikikomori Mark Oliver Bögel Stadttheater Dortmund
2010 - 2011 Prinz Friedrich von Homburg Prinz Friedrich von Hom... Johanna Weißert Stadttheater Dortmund
2009 Mein Brot schmeckt mir anders Sebastian Carrizo Sergio Vazquez Carrill... Hamburger Klangwerktagen
2009 Horror Vacui Mann Alexander Keil Schauspielhaus Hamburg
2008 Furcht Forscher Felix Seiler Biennale München
2008 5 Jahre meines Lebens Murat Kurnaz Nina Pichler Schauspielhaus Hamburg
2008 Leonce und Lena Das Volk (Chor) Dimiter Gotscheff Thalia Theater Hamburg
2008 Müde Menschen in einem Raum Cecil Nino Haratischwili Lichthof Theater Hamburg
2007 Südliche Autobahn Julio Cortázar Daniel Ott UDK Berlin

Weitere Projekte
Jahr Projektart Titel Tätigkeit Firma Externer Link
2014 Festival TFF (TheaterFilmFest) Duesseldorf Künstlerischer Leiter VER Productioncompany theaterfilmfest.com
2014 Theaterstück TIERRA MUERTA VOL 2 Regisseur VER Productioncompany youtube.com/watch?v=SrVZ4...
2013 - 2014 Theaterstück TIERRA MUERTA Regie V.E.R. (Visual Entertainment R... 50jahre.dfjw.org/content/...
2013 Festival CineTeatroAlemán Leiter und Kurator Goethe Institut Buenos Aires /... cineteatroargentino.com/?...
2012 - 2013 Festival CineTeatroArgentino Leiter und Kurator V.E.R. (Visual Entertainment R... cineteatroargentino.com/
2012 Festival Cine Latino Tübingen Schwerpunkt Pa... Kurator Film T.A.P.E. e.V. filmtage-tuebingen.de/lat...
2011 Theaterstück Was heißt hier Liebe? von Holger Fr... Regie Goethe Zentrum / El Estudio ultimahora.com/notas/4521...
2011 Festival Kinolatino Schwerpunkt Paraguay Kurator Film T.A.P.E. e.V. filmfestivals-koeln.de/in...

Basisdaten
SelbstbeschreibungGabriel Rodriguez
Director/Kulturmanager/Actor

Geboren in Köln/Deutschland 1980. Der deutsche Film- und Theaterschauspieler wuchs in Südamerika auf. Sein Aufenthalt in den USA, mit Erwerb der Hochschulreife, führt ihn zu seiner ersten Hauptrolle am Theater. Im Studienkolleg Hamburg erwirbt er die deutsche Hochschulreife.


2010 Diplomabschluss an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg (HfMT). Auslandstudium an der Real Escuela Superior de Arte Dramático de Madrid (RESAD).

Engagements im Theater Dortmund und im Theater Neuss.

2005 Umsetzung eigener Projekte. Ab 2011 werden Projekte über seinen Verein Film T.A.P.E. in Köln, und ab 2012 über die Produktionsfirma V.E.R. (Visual Entertainment Rodríguez) in Düsseldorf entwickelt.

Als Leiter und/oder Regisseur hat er folgende Projekte hervorgebracht:

Filmbereich
- „1. TFF“ TheaterFilmFest Duesseldorf 2014
- „Filme aus Paraguay“ Volkshochschule Duesseldorf 2013
- „CineTeatroArgentino/CineTeatroAlemán” Buenos Aires/Dortmund 2012/2013 (Filmaustausch zw. Argentinien und Deutschland)
- „19. CineLatino“ Tübingen (Schwerpunkt Paraguay) 2012
- „4. Kino Latino“ Köln (Schwerpunkt Paraguay) 2011

Theaterbereich
- „TIERRA MUERTA Vol II“ Studiobuehne Bochum 2014
- „Der mit dem Ball tanzt“ Duesseldorfer Schauspielhaus 2013
- „TIERRA MUERTA Vol I“ Made in Duesseldorf Festival 2013
- „Was heißt hier Liebe?“ Goethe Institut Paraguay 2011
- „BIN MOB“ Kulturforum Altona Hamburg 2006
 
Körpergrösse184 cm 
Gewicht75 kg 
Staturathletisch-sportlich 
Konfektion94 
Ethn. Erscheinung mitteleuropäisch  
Haarfarbebraun 
Haarlängemittel 
Augenfarbebraun 
Staatsangehörigkeit Deutsch  
Sprachen
Englisch (fließend), Spanisch (muttersprachlich), Französisch (fließend), Portugiesisch (gut)  
Dialekte
Amerikanisch (Standard), Britisch (Standard), Schweizerdeutsch, Südstaaten-Englisch  
StimmlageBariton 
Gesang
Chanson (gut), Folk (gut), Jodeln (Grundkenntnisse)  
Instrumente
Klavier (gut)  
Fähigkeiten (Tanz)
Salsa (gut)  
Fähigkeiten (Sport)
Boxen, Fechten (Bühne), Reiten, Ski Alpin, Tauchen (Flaschen-)  
Spezielle KenntnisseCommedia dell'arte
Pfeifen
 
Auslandsdreherfahrung
Nordamerika: USA

Südamerika: Paraguay

Südeuropa: Spanien

Westeuropa: England, Frankreich
 
Lizenzen
B (Kraftwagen), PADI Advanced Open Water Diver  
Weitere ReferenzenVER Productioncompany

1. TFF (TheaterFilmFest) Duesseldorf (1stes Filmfest mit Fokus Theater)

CineTeatroArgentino/CineTeatroAlemán (Filmaustausch zw. Argentinien und Deutschland)

TIERRA MUERTA VOL 1 und VOL 2
Düsseldorf/Bochum

Verein Film T.A.P.E.

Kino Latino Festival Köln (Schwerpunkt Paraguay)
Cine Latino Tübringen (Schwerpunkt Paraguay)

Theaterworkshop im Goethe Institut Paraguay.
Gabriel Rodriguez und Marcel Rodriguez leiten en Workshop mit Texten von Holger Franke, "Was heißt hier Liebe?"
 
Bevorzugter ArbeitsbereichFilm und Theater

Regie, Darstellende Kunst, Kulturmanagement.
 
Unmittelbarer Arbeitsort Düsseldorf, Buenos Aires  
1. Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen  
Wohnmöglichkeiten
Berlin, München, Köln, Buenos Aires, Miami  
AbrechnungsartLohnsteuerkarte