Beate Prahl  BFFS, GVL

Schauspielerin
 
Beate Prahl, Schauspielerin, Berlin
Beate Prahl, Schauspielerin, Berlin
Beate Prahl, Schauspielerin, Berlin
Beate Prahl, Schauspielerin, Berlin
Beate Prahl, Schauspielerin, Berlin
   Galerie öffnen

Video
 Showreel 2016
 about me
 Gesang/Kabarett
 Verschiedenes
Audio
 engl. russian accent
Telefon  +49 172 3926167
E-Mail  prabea@ web. de
Homepage   http://www.beateprahl.de
  
Geboren 1972 in Parchim

ZAV Hamburg - Film/Fernsehen
Telefon    +49 40 284015-22,-21,-25
zav-hamburg-kuenstlervermittlung@ ar. . . 


Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.
Ausbildung
   
2013 Coaching Company Berlin (Synchronsprechen bei Marion Schöneck)
2011 Coaching Company Berlin (Mikrofonsprechen- by Christoph Dietrich)
2010 camera acting-by Act in Mainz, C.Meier & K.Thoma
2010 camera acting- by Matheiscasting in Hamburg, N.Matheis & A.C.Rödler
1998 Hochschule für Musik und Theater Rostock

Auszeichnungen
Jahr Auszeichnung
2014 Winner of Star Lite Award /USA für "Beinahe Negativ"
2014 Nomination 8th Annual International Red Rock Film Festival
2014 Nomination Max- Ophüls- Preis für "Kreuzungen"
2014 Portsmouth International Film Festival/ UK Nomination ` Best Supporting Actress`
2012 Nomination Hamburger Krimipreis,Polizeiruf 110 `Einer trage des anderen Last

Projekte als Schauspielerin
Jahr Titel Sparte Regisseur Rolle
2017 Die Spezialisten - Im Namen der Opfer TV-Serie, ZDF Steffi Doehlemann Franziska Liepold [EHR]
2017 Keine zweite Chance TV-Mehrteiler, SAT.1 Alexander Dierbach Kathrin Hermann [NR]
2014   Seine Spur Kurzspielfilm Andreas Kaufmann Kristina Ahrens [NR]
2014   Franziskas Welt - Hochzeiten und andere Hü... TV-Film (Reihe), ZDF Bruno Grass Fr. Bernstorf [NR]
2014   Kripo Holstein - Mord und Meer TV-Serie, ZDF diverse Selma Rotkirch [EHR]
2013 Rote Rosen TV-Serie, ARD diverse Irina Malich [ENR]
2013 Kreuzungen Kurzspielfilm Dustin Steinkühler Jonas' Mutter [NR]
2013 Der schwarze Nazi Teaser (Spielfi... Karl-Friedrich König Moni [HR]
2012   Gefangen Kurzspielfilm Samuel Buscapé Mutter [NR]
2012   Eckstein Eckstein (interaktiver Webfilm) Kurzspielfilm Sascha Syndicus Sophie (älter) [HR]
2012   Großstadtrevier TV-Serie, ARD, NDR diverse Irene Neumann [ENR]
2012   Wilsberg - Hengstparade TV-Film (Reihe), ZDF Michael Schneider Miriam Osthues [NR]
2012   Trugschluss Spielfilm Martin Jablonski Susanne [NR]
2011   Polizeiruf 110 - Einer trage des anderen L... TV-Film (Reihe), NDR Christian von Castelbe... Rita Kemper [NR]
2011   beinahe negativ Spielfilm Sascha Syndicus Natalja [HR]
2009 Reg. Planungsverband Westmecklenburg - Sch... Imagefilm Thomas Wüstemann Bootstouristin [TR]

Theaterengagements
Jahr Stück Rolle Regie Theater
2015 - 2016 Tratsch im Treppenhaus Hanne Knoop Michael Koch Ohnsorg Theater/Nordtour
2014 - 2015 Leiw nah Stunnenplan (Run for your... HR Martina Bruns Manfred Ohnoutka Staatstheater Schwerin
2013 Rund üm Kap Horn Mia Jörg Schade Staatstheater Schwerin
2012 Geld verdarwt denn Charakter HR Anne Rolf Petersen Staatstheater Schwerin
2011 Lütt Paris/ Die Herbstzeitlosen Susanne Katharina Waldmann gen... Staatatheater Schwerin
2010 Ich will auch Spaß Mutter/ Roswita Katja Mickan Mecklenburgisches Landestheater Parchim
2010 Der Mustergatte HR Hermine Manfred Ohnoutka Staatstheater Schwerin
2010 Mit B&B auf hoher See HR Sängerin Rainer Flath Tourneeproduktion
2009 De Diern is richtig HR Diern Rolf Petersen Staatstheater Schwerin
2009 De besten Daag in mien Läben HR Anna Schäfer Katharina Waldmann gen... Staatstheater Schwerin
2008 Wat is mit Lisa HR Lisa Adelheid Müther Staatstheater Schwerin
2008 Schöne Bescherung Patrizia Adelheid Müther Staatstheater Schwerin
2007 All wedder Sünndag Krankenschwester A.Wilk... Adelheid Müther Staatstheater Schwerin
2007 Große Freiheit Nr. 7 Margot Wilfried Dziallas Staatstheater Schwerin
2006 Karl-Valentin-Abend HR Liesl Karlstadt Dieter Jorschick Staatstheater Schwerin
2005 Viola HR Viola Frank Grupe Staatstheater Schwerin
2003 Halsbreken Grappen HR Silvia Dresen Katja Mickan Staatstheater Schwerin
2002 Lustigen Wiewer...nach Shakespeare HR Fr. Fleut Katja Mickan Staatstheater Schwerin
2001 Holzers Peepshow HR Anna Marcus Staiger Staatstheater Schwerin
2000 Rumpelstilzchen HR Müllerstochter Marie Joachim Puls Staatstheater Schwerin
1999 Raub der Sabinerinnen HR Tochter Liesbeth Marten Sand Staatstheater Schwerin
1998 Schöne und das Biest Stiefschwester Hella Peperkorn Landestheater Parchim

Sprechertätigkeiten
Jahr Titel Art des Projekts Tätigkeit Auftraggeber
2012 The Night of the Rabbit PC Spiel Sprecherin/Die Mottenpries... Daedalic Entertainment
2010 Dinge, die wir heute sagten Hörbuch Sprecherin Der Audio Verlag GmbH
2010 Afsiets von`t Paris Hörspiel Sprecherin/ Reni Radio Bremen
2006 Ünner den Melkwood Hörspiel Sprecherin/Lilly Littman Koproduktion RB/NDR
2003 Giw,den ward di gäben Hörspiel Sprecherin/Franziska Koproduktion/RB/NDR
2003 Se seggen Fisch to em Hörspiel Sprecherin/Angestellte Koproduktion RB/NDR

Basisdaten
SelbstbeschreibungBeate Prahl erhielt bereits parallel zu Ihrer Schauspielausbildung an der staatlichen Hochschule für Musik und Theater Rostock ein festes Engagement am Staatstheater Schwerin. Dort spielte Sie über 11 Jahre in unzähligen Hauptrollen in einem festen Ensemble.
Mit dem Kinofilm „beinahe-negativ“, in der Hauptrolle als HIV- positive Domina `Natalja`(Regie: Sascha Fehrentz), startete Sie Ihre Karriere als Film- und Fernsehschauspielerin.
Schon parallel dazu drehte Sie für den Polizeiruf 110 „Einer trage des Anderen Last“, als `Rita Kemper`, unter der Regie von Christian von Castelberg. Dieser Film wurde 2012 für den „Krimipreis der Freien Hansestadt Hamburg“ nominiert.
Bereits darauf stand Sie für den Kinofilm „Trugschluss“ in der Rolle der `Susanne` (Regie: Martin Jablonski) vor der Kamera.
Weitere Rollen folgten in Formaten wie „Wilsberg“ und „Großstadtrevier“.
Gleichzeitig wurde Sie als Sprecherin für verschiedene Hörspielproduktionen in den unterschiedlichsten Rollen engagiert.
(NDR/Radio Bremen, Der Audio Verlag GmbH, Deadalic Entertainment)
Zudem ist sie auch mit einem musikalischem Programm, „Schlager, Chansons und Mee(h)r“ mit ihrer Gruppe (B&B), auf den unterschiedlichsten Bühnen im norddeutschen Raum zu sehen.
 
Körpergrösse165 cm 
Gewicht58 kg 
Staturschlank 
Konfektion36/38, Schuh: 39 , Kopf: 54 
Ethn. Erscheinung mitteleuropäisch  
Haarfarbeblond 
Haarlängemittel 
Augenfarbegrün 
Staatsangehörigkeit Deutsch  
Sprachen
Deutsch (muttersprachlich), Englisch (gut), Russisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte
Hamburgisch, Mecklenburgisch, Norddeutsch, Plattdeutsch  
StimmlageAlt 
Gesang
Chanson (professionell), Jazz (Grundkenntnisse), Klassisch (Grundkenntnisse), Musical (gut), Rock/Pop (gut), Schlager (gut)  
Fähigkeiten (Tanz)
Merengue (Grundkenntnisse), Rock and Roll (Grundkenntnisse), Standard (Grundkenntnisse), Steppen (Grundkenntnisse)  
Fähigkeiten (Sport)
Fechten (Sport), Inline Skating, Reiten, Schießen (Gewehr), Schwimmen, Tennis, Volleyball  
Lizenzen
A (Kraftrad), B (Kraftwagen), BE (Kraftwagen mit Anhänger), C1 (Kraftwagen > 3,5t <= 7,5t, Anhänger bis 750kg), CE (Kraftwagen > 3,5t., Anhänger > 750 kg ), L (Zug/Arbeitsmaschinen), M (Moped)  
Weitere Referenzen1998-2009 festes Engagement Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin
2003-heute Sprecherin Radio Bremen/NDR Niederdeutsches Hörspiel/Daedalic Entertainment/Der Audio Verlag GmbH
2009-heute Freiberuflerin, verschiedene Theater, Kino, Fernsehen
 
Unmittelbarer Arbeitsort Berlin, Mecklenburg V.  
1. Wohnsitz in Berlin  
Wohnmöglichkeiten
Berlin, München, Köln, Hamburg, Dresden, Kiel, Passau, Potsdam, Rostock, Rügen, Wismar  

Verbände

BFFS Bundesverband Schauspiel e.V., Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten mbH