Christoph Brüggemann

Schauspieler
 
Christoph Brüggemann, Schauspieler, Hamburg
Christoph Brüggemann, Schauspieler, Hamburg
Christoph Brüggemann, Schauspieler, Hamburg
Christoph Brüggemann, Schauspieler, Hamburg
Christoph Brüggemann, Schauspieler, Hamburg
  Galerie öffnen

Video
 Showreel
Links   Schauspielagentur Neidig
  
Geboren 1978 in Magdeburg

Agentur Neidig
Kontakt   Claudia Neidig
Telefon   +49 30 39889420
mail@ neidig. org


Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.
Ausbildung
   
1999 bis 2003 Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Projekte als Schauspieler | 20 von 23 | ALLE ANZEIGEN
Jahr Titel Sparte Regisseur Rolle
2018 Rote Rosen TV-Serie, ARD [de] diverse Dr. Martin Harder [DHR]
2017   Rote Rosen TV-Serie, ARD [de] diverse Dr. Martin Harder [DNR]
2017   Schicksale - und plötzlich ist alles ander... Dokuserie, SAT.1 [de] diverse Noah Teim [EHR]
2016 Ford Edge - Der neue Ford Edge. Always on Werbefilm Cadmo Quintero Driver [HR]
2015 In Gefahr - Ein verhängnisvoller Moment TV-Serie, SAT.1 [de] diverse Kurt Fitz [EHR]
2014   In Your Dreams - Sommer deines Lebens TV-Serie, NDR [de] Ralph Strasser Baron von Klinger [EHR]
2014   In Gefahr - Ein verhängnisvoller Moment TV-Serie, SAT.1 [de] diverse Dietmar Carstens [EHR]
2014   Schicksale - und plötzlich ist alles ander... Dokuserie, SAT.1 [de] diverse Paul Keil [EHR]
2013 Schicksale - und plötzlich ist alles ander... Dokuserie, SAT.1 [de] diverse Leonard Wittgenstein [EHR]
2013 Schicksale - und plötzlich ist alles ander... Dokuserie, SAT.1 [de] diverse Klaus Berger [EHR]
2012 Böckermann-Urbatzka Beachvolleyball - Böck... Imagefilm Stefan Alexander Willn... Brügge [NR]
2012 Lynn (Bewerbungsfilm) Kurzspielfilm Bente Zippel Gregor [HR]
2011 Nestle - Alete Toddler Werbefilm Devon Dickson Vater [HR]
2011 Toffifee - Smiling Werbefilm Corinna Winter Vater [HR]
2010 Deutsche Telekom - Million Voices Werbefilm John Buché Junior Manager [NR]
2010 ARD / ZDF - Überall in Deutschland Werbefilm Tibor Glage Polizist [HR]
2009   Gefunden Kurzspielfilm Jan Bolender Kevin [HR]
2009   4 Singles TV-Serie, RTL diverse Jens [NR]
2009   Verbotene Liebe TV-Serie, ARD [de] diverse Gerald Starke [NR]
2009 Weiter Laufen Kurzspielfilm Jan Bolender Lars [HR]

Theaterengagements
Jahr Stück Rolle Regie Theater
2013 - 2014 Die Firma dankt Personalleiter John Han... Meike Harten Theater Kontraste des Winterhuder Fährhauses
2007 Blattschuss Christian René Heinersdorff Theater an der Kö Düsseldorf
2006 Der Tag, an dem der Papst gekidnap... Daniel René Heinersdorff Theater an der Kö Düsseldorf
2006 Hexenjagd Hathorne Ulrike Maack Schauspielhaus Kiel
2006 Komödie im Dunkeln Brindsley Miller Frank L. Engel Schauspielhaus Kiel
2006 Romeo und Julia Paris Dedi Baron Schauspielhaus Kiel
2006 Die Dreigroschenoper Moritatensänger/Filch J... Ulrike Maack Schauspielhaus Kiel
2005 Richard der III. Lord Rivers/Bürgermeist... Barbara Neureiter Schauspielhaus Kiel
2005 Die Frau von früher Andi Hanna Rudolph Schauspielhaus Kiel
2005 Mulatte Paléme Daniel Karasek Schauspielhaus Kiel
2005 Port Billy Keats Ulrike Maack Schauspielhaus Kiel
2005 Wer verliert gewinnt Simion Diggs Natascha Kalmbach Schauspielhaus Kiel
2004 Peterchens Mondfahrt Peterchen Kirsten Utendorf Opernhaus Kiel
2004 Ein Sommernachtstraum Lysander Ragna Kirck Schauspielhaus Kiel
2004 Halb so wild Mahmud Annette Pullen Schauspielhaus Kiel
2004 Endstation Sehnsucht Pablo Isabel Osthues Schauspielhaus Kiel
2004 Mutter Courage und ihre Kinder Schweizerkas Barbara Neureiter Schauspielhaus Kiel
2003 Electronic City Chor Ragna Kirck Schauspielhaus Kiel
2003 Der Kaufmann von Venedig Lanzelot G. Daniel Karasek Schauspielhaus Kiel
2003 Die verzauberten Brüder Igor Rolf Krieg Berliner Ensemble
2003 Kasimir und Karoline Merkl Franz Jorinde Dröse Thalia Theater Hamburg
2003 Der Heiratsantrag Lomow Jutta Hoffmann Freie Kammerspiele Magdeburg
2002 Mio, mein Mio Benka / Jum Jum Irmgard Paulis Theater Bremen
2002 Parzival Gawan Andreas Bode Kampnagel Hamburg
2001 Romeo und Julia Gregor u.a. Pjotr Olev Ernst-Deutsch-Theater Hamburg
2001 Wie es euch gefällt Le Beau / Corin Jutta Hoffmann Forum der Hochschule f. Musik & Theater Hambu...
2000 Fegefeuer in Ingolstadt Roelle Andreas Bode Zeisehallen Hamburg-Altona
2000 Italienische Nacht Stadtrat Andreas Bode Zeisehallen Hamburg-Altona
1997 Die Kratzbürstendressur Grumio E. Engel Theatersaal Nienstedten / Hamburg
1996 Endspiel Clov G. Stefanovitsch Theatersaal Nienstedten / Hamburg

Basisdaten
SelbstbeschreibungChristoph Brüggemann wurde in Magdeburg geboren. Heute ist er Vater von drei Kindern mit denen er in Hamburg lebt. 2003 beendet er sein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater mit Diplom. Nach Gast- und Festengagements in Deutschlands Theatern, wie zum Beispiel: Thalia Theater Hamburg, Berliner Ensemble Berlin den Kammerspielen Magdeburg und noch vielen anderen Theatern, arbeitet er seit einigen Jahren im TV-Bereich, sowohl Fernsehen, als auch Kino.
Seit 12 Jahren gibt er seine Erfahrungen als Schauspiellehrer an Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen weiter. Inszenierungen mit Schulklassen gehören auch dazu. Von 2006- 2008 war er künstlerischer Leiter der „Task“ Schauspielschule Köln. 2010 gründet er die Schauspielschule „Mignon Schauspielschule“. 2015 war er Prüfungsmitglied der Hochschule für Musik und Theater Hamburg/FB Schauspiel.
 
Körpergrösse173 cm 
Staturschlank 
Konfektion48 
Ethn. Erscheinung mitteleuropäisch  
Haarfarbedunkelblond 
Haarlängemittel 
Augenfarbeblau-grau 
Staatsangehörigkeit Deutsch  
Sprachen
Deutsch (muttersprachlich), Englisch (fließend)  
Dialekte
Sächsisch  
StimmlageBariton 
Instrumente
Posaune (Grundkenntnisse)  
Fähigkeiten (Sport)
Fechten (Sport), Inline Skating, Tennis, Tischtennis  
Spezielle KenntnisseClownerie 
Lizenzen
A (Kraftrad) [eu], B (Kraftwagen) [eu]  
Unmittelbarer Arbeitsort Hamburg  
1. Wohnsitz in Hamburg  
Wohnmöglichkeiten
Berlin, München, Köln