Cyrus Rahbar | © Bettina Volke | 11/2018
  • Schauspieler
Geboren 1971 in Damme/Niedersachen (47 Jahre)

Aktuelles

  • Theater
    Zur Zeit spiel Cyrus Rahbar den Pettersson im Weihnachtsstück "Pettersson, Findus und der Hahn im Korb" in Theater im Centrum in Kassel. Termine siehe Theaterhomepage.
    https://www.theaterimcentrum.de
  • Abschlußfilm
    Vom 5. bis 07. September 2018 drehte Cyrus Rahbar in der Rolle des leitenden Wissenschaftlers Prof. Karl von Mahlsdorf den Abschlußfilm "Ugly Utopia" der FilmArche Berlin unter der Regie von Dan K. Sigurd in Mittenwalde/Brandenburg.
  • Mittellangerfilm
    Am 5. und 17. August 2018 stand Cyrus Rahbar für den Mittellangfilm "Etiology" des Filmklubs des Hasso-Plattner-Institut-Potsdam unter der Regie von Paul Methfessel und Noel Danz in Potsdam und Berlin vor der Kamera.
  • Musikvideo
    Vom 10. August bis 15. August 2018 stand Cyrus Rahbar als Wanderer aus dem 19. Jahrhundert für das Musikvideo "Die Geister die ich rief" der Dortmunder Band Dieselknecht im Teutoburger Wald bei Detmold und Horn-Bad Meinberg unter der Regie von Valentin Hilker vor der Kamera.

Über Cyrus Rahbar

Cyrus Rahbar lebt in Berlin und arbeitet als freier Schauspieler. 1971 in Damme geboren und in Wuppertal aufgewachsen, wo er in der freien Theater-Szene spielte, absolvierte er seine Schauspielausbildung an der Freiburger Schauspielschule im E-Werk. Parallel dazu spielte er an den Kammerspielen und machte eine Gesangsausbildung. Nach einem Gastvertrag in Baden-Baden folgten Engagements an der Landesbühne Sachsen-Anhalt, am Theater Heidelberg, am Zimmertheater Rottweil, an der Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig, den Burgfestspielen Bad Vilbel und dem Ohnsorg Theater Hamburg sowie Gastspiele u.a. in Potsdam, München, Koblenz, Lahnstein, Thale, Berlin, Alzenau, Magdeburg, Leipzig, Trier, Brüggen, Ribbeck, Michendorf, Muhr am See, Zeitz und Kassel. Er arbeitete mit Regisseuren wie Martin Nimz, Annette Büschelberger, Robin Telfer, Mario Andersen, Klaus-Dieter Köhler, Harald Demmer, Florian Burg, Alexander Ourth, Frank Grupe, Thomas Donndorf, Annekatrin Schuch-Greiff und Lars Linnhoff zusammen. Nebst Bühnenauftritten runden Lesungen, Hörspiele, Photoshootings, Werbung, Tätigkeiten als Sänger und Sprecher, diverse Assistenzen sowie die Mitwirkung in mehreren Film- und Fernsehproduktionen das Spektrum von Cyrus Rahbar ab.

Ein ausführlicher Werdegang von Cyrus Rahbar ist auch bei Wikipedia zu lesen.

Ausbildung

Jahr 
2005 bis 2006Theater werkmünchen
1999staatl. Abschluß als Diplom-Schauspieler und Aufnahme in die ZAV
1999iSFF Institut für Schauspiel, Film- und Fernsehberufe
1995 bis 1999Freiburger Schauspielschule im E-Werk

Auszeichnungen

JahrAuszeichnung
2017Night Patrol holt den 4. Platz für Top Artistic Film bei der 15 Second Horror Film Challenge 2017
2017Night Patrol holt den 3. Platz für Most Disturbing Film bei der 15 Second Horror Film Challenge 2017
2017Night Patrol holt den 1. Platz für Gore FX bei der 15 Second Horror Film Challenge 2017
2017Night Patrol holt den 1. Platz für das SCARIEST MONSTER bei der 15 Second Horror Film Challenge 2017
2016Nominirung von EHO beim "Jio Mami Mumbai Film Festival" in Indien
2016Nominierung von EHO bei den "Internationalen Hofer Filmtagen" Kategorie "International Competition"
2016EHO Gewinner des "Silver Zenith - Montreal World Film Festival" Kategorie First Films Competition
20141. Preis für "Desire" als "Bester Film" der Abschlußfilme der DEKRA Hochschule Berlin
2012Nominierung von "Der Blaue Engel" für den 99fire Films Award
2010Nominirung von „Vokuhila schlaflos“ für den Wettbewerb beim Leipziger Hörspielsommer
2009Nominierung von "Coriolis" beim 17. Filmfestival ContraVision Berlin
2009Nominierung von "Der Fischer vom Rheinfall" für den internationalen Student Shorts Award Shanghai
2009Auszeichnung von theaterjobs.de als interessanteste Schauspieler-Profilpage
20092. Platz für Vokuhila schlaflos beim Wettbewerb „HOERSPIEL.09“ an der FH St. Pölten/Österrreich
20081. Preis für den Kurzfilm "Felicitas" beim clip club Kurzfilmfestival Berlin
2008Auszeichnung für "Ubu Rex Saxonia" als Hörspiel der Woche vom MDR Info am 29.09.2008
2002Lobende Erwähnung beim Berliner Medienfestival für "Sommer 2000"
20012. Publikumspreis der Filmtage Baden-Würtemberg für "Der wirklich letzte Junggeselle"

Projekte als Schauspieler

JahrTitelSparteRegisseur*inRolle
2018Ugly UtopiaKurzspielfilmDaniel Krug [1]Prof. Karl von Mahlsdorf [HR]
2018Etiology (aka Sommerfilm)AusbildungsproduktionPaul MethfesselPolizist (Obdachloser) [NR]
2018Dieselknecht - Die Geister die ich riefMusikvideoValentin HilkerWanderer [HR]
2018Alles gute Tony?AusbildungsproduktionMomo Maximilian FeichtingerVater Paul [HR]
2018Der Mönch - und die FinsternisKurzspielfilmPatrice KienastMönch [HR]
2017Night Patrol (15 Second Horror Film Challenge)KurzspielfilmErik van SchoorDetektiv Braunfeld [HR]
2016Depart - RegretMusikvideoPatrick KämmerlingMann [HR]
2016KoraSpielfilm Urs OdermattArnold, Schweizer [NR]
2016AgimKurzspielfilmKonstantin GottKyrill [NR]
2016Lola wants to see the seaKurzspielfilmNatalie MacMahonStranger 2 [NR]
2015Drei nach GrimmKurzspielfilmJaqueline WeberWolf [HR]
2015EchoSpielfilm Dren ZherkaNils [NR]
2015TripKurzspielfilmMerlin KrausMax Hoffmann [NR]
2015Die schönsten Liebesszenen alles ZeitenKurzspielfilm Ulrich A. KaiserCyrus [HR]
2015Disarstar - Anno 2300MusikvideoAndreas LamothVater [HR]
2015MuseKurzspielfilmNatalie MacMahonRodin [HR]
2015Venro - Mail an Merkel. Deine Stimme gegen ArmutImagefilmOlaf 'Ole' BöttcherYogameister [HR]
2015Ich werde da sein, auch im DunkelnKurzspielfilmYannick SpiessGil / Gillo [HR]
2015Metadating: PaartherapieKurzspielfilmTheresa RutscheidtDr. Frank Bisinger [HR]
2015Das VerhörKurzspielfilm Florim LikajKommissar Schneider [NR]

Theaterengagements

JahrStückRolleRegieTheater
2018Pettersson, Findus und der Hahn im KorbPetterssonLars LinnhoffTheater im Centrum Kassel
2018Effi BriestMajor von CrampasAnnekatrin Schuch-GreiffNeues Theater Zeitz
2018Floh im OhrDoktor FinacheThomas DonndorfPIFF! PAFF! / Theaterforum Keuzberg Berlin 17/18
2017Ekel AlfredMichaelChristian A. SchnellVolksbühne Michendorf
2017Ladies NightBarrySteffen LöserAltmühlsee Festspiele Muhr am See
2017Ladies NightBarrySteffen LöserVolksbühne Michendorf
2016Michel aus LönnebergaVater AntonAndreas SchmidtBerliner Kindertheater
2015Das tapfere SchneiderleinRiese / WildschweinFrank GrupeOhnsorg Theater Hamburg
2015AmadeusGraf Johann von StrackClaus StahnkeSchlossfestspiele Ribbeck
2014Timm Thaler oder Das verkaufte LachenBaron LefuetAlexander OurthTheater der TUFA / Kuturlabor Trier
2014Der Diener zweier HerrenDoktor LombardiVerena BillNiederrheinTheater Brüggen
2013Ein Schaf fürs LebenWolfFlorian BurgTheater der TUFA Trier 13/14
2013Der Kaufmann von VenedigShylockEv SchreiberTheater FACT Leipzig
2012Der DracheLanzelotAndreas LüderTheater marameo Magdeburg / Potsdam
2012Die Ehe der Maria Braun [UA]Hermann BraunPeter GlocknerTheater der Brotfabrik Berlin
2011Artus und die Ritter der Tafelrunde [UA]ArtusFranz WackerAlzenauer Burgfestspiele
2010Die Faust-SagaFaustMario JantoscchKulturpark Schierke am Brocken/ AWTh.Stolberg/Harz
2010Kalender Boys [UA]Postbeamter RudiChristian H. VossBurgfestspiele Bad Vilbel
2010Die RäuberHermannHarald DemmerBurgfestspiele Bad Vilbel
2010Das Wirtshaus im Spessart [UA]Räuberhauptmann RinaldoHans ThoeniesKomödie am Altstadtmarkt Braunschweig 09/10
2009Die Faust-SagaFaustMario JantoschHarzerBergtheater Thale&AndersWeltTheater Stolberg
2009Die MöweTrigorinNelly EichhornSommertheater am Alex / Klosterruine Berlin
2008Der tollste Tag oder Die Hochzeit des FigaroDon GuzmanKlaus Dieter KöhlerStädtische Bühne Lahnstein / Burgspiele Lahneck
2007Lechner Edi schaut ins ParadiesChor der ErwerbslosenChristine Hofer, Tobias SosinkaHebbel am Ufer Berlin
2007Das Mietshaus - 1923 [UA]Josef StürmerAxel HinzSchauspiel im Denkmal Koblenz
2006Die drei MusketiereAthosTonio KleinknechtZimmertheater Rottweil
2006SchneckenportraitGipfelbezwingerOliver ZimmerTheater Halle 7 München
2006Das PulverfaßDiore / KirilMario AndersenTheater Halle 7 München
2005Club der EnttäuschtenGerhardJoern StrohnerKulturring e.V. Berlin
2005TartuffeHerr LoyaleMichael KlemmTheater Comedie Soleil Potsdam / Werder a.d.H.
2004Der FreischützSamielThomas Schulte-MichelsTheater der Stadt Heidelberg
2004Kirsche in Not [UA]FaulpelzDaniel GrafTheater der Stadt Heidelberg
2004Kabale und LiebeWurmJoerg Steve MohrTheater am Puls Schwetzingen
2003Die Rothaarige [DE]Billy BangtryAnnette BüschelbergerTheater der Stadt Heidelberg
2003PinocchioWachtmeister / HarlekinoTitus GeorgiTheater der Stadt Heidelberg
2003Die Bremer Stadtmusikantenalle MenschenAnnette BüschelbergerTheater der Stadt Heidelberg
2002Die SchaukelAssaf SacharovAnnette BüschelbergerTheater der Stadt Heidelberg
2002KrabatLyschko / PumputtRobin TelferTheater der Stadt Heidelberg
2002Peter PanSlightlyAnnette BüschelbergerTheater der Stadt Heidelberg
2001XTC - Ein Stück KomaPhilMartin NimzLandesbühne Sachsen-Anhalt
2001Ronja RäubertochterKlein KlippJürgen LingmannLandesbühne Sachsen-Anhalt
2000Duo Confuso (Comedy) [UA]PedroNenad Zanic, Cyrus RahbarLandesbühne Sachsen-Anhalt
2000Fix Klassix [UA]verschiedene RollenMartina Bode, Ulrich FischerLandesbühne Sachsen-Anhalt
2000AlkoholLarsFrank HofmannLandesbühne Sachsen-Anhalt
2000Biedermann und die BrandstifterChor / Dr. phil.Martina BodeLandesbühne Sachsen-Anhalt
2000Alex, die Piratenratte (Musical) [DE]Quartz die KrakeJürgen LingmannLandesbühne Sachsen-Anhalt
1999RumpelstielzchenMüller JakobBrigitte KunzeLandesbühne Sachsen-Anhalt
1999Fahrenheit 451Black / Heilige SchriftUlrich FischerLandesbühne Sachsen-Anhalt
1999Eins auf die FresseLuckyFrank HofmannLandesbühne Sachsen-Anhalt
1999Effi BriestHerr PfarrerBrigitte KunzeLandesbühne Sachsen-Anhalt
1999AschenputtelPrinzAnna Siegmund-SchulzeLandesbühne Sachsen-Anhalt
1998Die GlasmenagerieTom WingfieldRobert LinzKammerspiele im E-Werk Freiburg
1998Die Wawuschels mit den grünen HaarenOnkel WawuschelSibylle KrantzStadttheater Baden - Baden
1997Die HeiratKotschkarjowRobert LinzKammerspiele im E-Werk Freiburg
1997La CelestinaParmenoRobert LinzKammerspiele im E-Werk Freiburg
1996Der LügnerFlorindoAlexandra Gandi-OssauKammerspiele im E-Werk Freiburg
1996Die FliegenSegestosAndrea D. MollKammerspiele im E-Werk Freiburg
1995Hügel wie weiße ElefantenMannRobert LinzKammerspiele im E-Werk Freiburg
1994Roberto ZuccoRoberto ZuccoChristoph WehrNeues Wuppertaler Theater

Sprechtätigkeiten

JahrTitelProjektartTätigkeitAuftraggeber
2012Ximun der Drachenzwerg (Carola Kickers)HörbuchSprecherHörbuchlabel berlivox Berlin
2012Schweigeschluß (Kurzgeschichten)HörbuchSprecherSabine Scheithauer (Autorin)
2012Herzstück (Heiner Müller)MinihörspielSprecher / SchauspielerKulturverein Prenzlauer Berg Berlin
2010Amundsen (von Cyrus David)DrehbuchlesungSprecher / SchauspielerAutorenschule Berlin
2009Der Meister und MargaritaSzenische LesungSprecher / SchauspielerSusanne Voyè / Tor 111 Berlin
2009WiegenliedBewerbungsfilmOff-SprecherMia Spengler
2008Das evolutionäre Erbe in der Stimme - EmotionsausdForschungsprojekt EmotionsstudieSprecherDr. Elisabeth Scheiner
2008Vokuhila schlaflosHörspielSprecherHFF-Potsdam
2008Ubu Rex SaxoniaHörspielSprecherHörbuchedition words & music Berlin
2006FeuersbrunstLiterarische LesungSprecherRottweiler Sommernacht
2005DrehbuchloungeDrehbuchlesungenSprechersehsüchte intern.Studentenfilmfestival HFF Potsdam
2005WinterkriegerSzenische LesungSprecherTheater Comédie Soleil Potsdam / Werder a.d. Havel
2003Wolf seinSzenische LesungSprecher / SchauspielerUltraschall Stückebaustelle / Zwinger 3 Heidelberg
2003LiseSzenische LesungSprecher / SchauspielerUltraschall Stückebaustelle / Zwinger 3 Heidelberg
2003WermutSzenische LesungSprecherHeidelberger Stückemarkt
2003TerrorismusSzenische LesungSprecherHeidelberger Stückemarkt
1998Musikalisch-Lyrische ImproJazz & LyrikSprecherJazz-und Rockschule Freiburg
1997Musikalische MärchenstundeSzen. Lesung mit GesangSprecher / Sängerboström & rahbar / freiburg

Basisdaten

Körpergröße187 cm
Gewicht75 kg
Staturschlank
Konfektion98/102 (lang)
Ethn. Erscheinungmitteleuropäisch, persisch, südeuropäisch
Haarfarbegraumeliert
Haarlängemittel
Augenfarbebraun
StaatsangehörigkeitDeutsch
SprachenDeutsch (muttersprachlich)
StimmlageBassbariton  
GesangChanson (gut), Chor (Grundkenntnisse)
InstrumenteGitarre (Grundkenntnisse), Maultrommel (gut), Mundharmonika (Grundkenntnisse)
Fähigkeiten (Tanz)Höfische Tänze (Grundkenntnisse), Pantomime (Grundkenntnisse), Rock and Roll (Grundkenntnisse), Standard (Grundkenntnisse), Steppen (Grundkenntnisse)
Fähigkeiten (Sport)Fechten (Bühne) (gut), Handball (gut), Reiten (gut), Rennrad (gut), Schwertkampf (gut), Schwimmen (gut), Volleyball (gut), Windsurfen (gut)
Spezielle KenntnisseBühnenfechten / Bühnenkampf
Schwertkampf (Grundkenntnisse)
Reiten (Grundkenntnisse)
Windsurfen (Grundkenntnisse)
Chorgesang
Walzer
AuslandsdreherfahrungWesteuropa: Österreich
LizenzenA1 (Leichtkraftrad) [eu], AM - Moped bis 45 km/h [eu], B (Kraftwagen) [eu], BE (Kraftwagen mit Anhänger) [eu], C1 (Kraftwagen > 3,5t <= 7,5t, Anhänger bis 750kg) [eu], C1E (= C1, aber Anhänger > 750 kg & Ges. <= 12t) [eu], L (Zug/Arbeitsmaschinen) [eu], M (Moped) [eu], S (3-/4-Rad-Fahrzeug < 45 km/h u. < 50 ccm) [eu], Segelsurf Grundschein
Weitere Referenzenseit 1993 diverse Lesungen, Hörspiele, Sprechertätigkeiten, Werbung, Photoshootings, Auftritte als Chansonnier und Comedian, Chorgesang, Musikalisches Entertainment, Performances, div. Assistenzen, Tätigkeiten als Maskenbildner
Bevorzugter ArbeitsbereichFilm & Fernsehen,
Theater,
Hörspiel,
Werbung & Image,
Internet
Unmittelbarer ArbeitsortBerlin
Bundesland (1. Wohnsitz)Berlin
2. Wohnsitz (falls vorhanden)NRW
WohnmöglichkeitenBerlin, Freiburg, Halle, Hamburg, Heidelberg, Kassel, Köln, Leipzig, München, Münster, Trier, Wiesbaden, Wuppertal, Zürich
Verbände