viertelnachneun

  • Zigarettenpause (Working title)
Short Film | 2009 | Germany

Shooting data

Start of shooting06/08/2009
End of shooting09/08/2009
LocationsBerlin

Project data

Acquisition format16mm

Brief synopsis

Beckmann ist Ende 30. Lebt im Verborgenen, versteckt sich, in seiner Wohnung, seinem Zimmer, seiner Welt. Ohne Arbeit und Kontakte zur Außenwelt sind Schlaflosigkeit, ständige Nervosität und Zigaretten seine einzigen Begleiter. Beckmanns verwundbare Seite wird von seinem zweiten ich an einen Ort irgendwo zwischen albtraumartigen Kindheitserinnerungen, Zukunftsvisionen und verschobene Realität eingesperrt.
Der Film erzählt die Geschichte eines schizophrenen Mannes, der unfreiwillig die Realität gegen seine obskure Traumwelt tauscht.
Die in der Realität spielenden Szenen werden in ungesättigten Farbtönen gedreht, die Traumszene in übersättigten Farben, um die Wahnvorstellungen Beckmanns zu verstärken.

Cast

ActorRole nameVoice actor / SpeakerVoice actor
Martin GeuerMann [L]
Ann Sophie HeierFrau [L]
Itje KleinertKleine Frau [SR]

Crew

ActivityNameComment
Director of photographyBen Bernhard
Steadicam operatorDirk Eichler
1st assistant cameraMaurice Wilkerling16mm
2nd assistant cameraSebastian Hahn16 mm
DirectorNaira Cavero
1st AD (local system)Peter Hofknecht
Script supervisorAugust Primavera
EditorAndrés López Ponce
GafferLenny Lehmann
Lighting technician / electricianThomas Hubner
Makeup artist / hair stylistAbra Kennedy
Standby propsNils Marstaller
Set runnerSascha Bausch
Set runnerToby Wulff
ScreenwriterNaira Cavero
Production sound mixerNikolas Mühe
Caterer (assistance on set)Johanna Urban
Caterer (assistance on set)Anna Bolster