Report | 2009 | NDR [de] | Love | Germany

Main data

Shooting data

Number of shooting days4
LocationsCelle / Lüneburg

Project data

Length of movie30 min.
Picture formatTV 16:9 (1 : 1,78)

    Brief synopsis

    Immer mehr ältere Menschen wollen nach dem Tod ihres Partners nicht mehr alleine bleiben und suchen sich einen neuen Lebensgefährten. Viele geben dann eine Kontaktanzeige auf und hoffen auf den zweiten Frühling. Helga Pretzsch aus Celle und Otto Neitsch aus der Nähe von Lüneburg sind diesen Weg gegangen. Der NDR hat sie bei der Partnersuche mit der Kamera begleitet.
    Helga Pretsch aus Celle hat ausgerechnet ein Geschäft für Brautmoden – jeden Tag kommen glückliche Paare in ihren Laden, um sich die passende Garderobe für den schönsten Tag im Leben auszusuchen. Für Helga Pretsch ist das immer wieder schön – manchmal tut es aber auch weh. Denn die Seniorin ist seit vielen Jahren geschieden, lebt allein und leidet manchmal unter der Einsamkeit. Sie möchte wieder einen Mann haben – und nimmt ihr Schicksal in die Hand. Mit einer Kontaktanzeige will sie den Partner für den Lebensabend finden.
    Auch Otto Neitsch aus der Nähe von Lüneburg ist allein. 30 Jahre lang hat er seine kranke Frau gepflegt. Vor einem Jahr ist sie gestorben – seitdem ist er allein in seinem kleinen Einfamilienhaus.
    Otto Neitsch will aber nicht zu Hause sitzen und Trübsal blasen – der 70jährige Rentner will noch etwas erleben. Er ist reiselustig und vielseitig interessiert. Außerdem wäre es schön, wenn wieder eine Frau im Haus wäre.

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photographyHenning Papstein
    Camera Departmentdirector of photographyReinhard Bettauer
    Camera Departmentdirector of photographyJupp Tautfest
    Director's DepartmentdirectorNiels Ottens
    EditingeditorKay-Stephan Rettig
    TV-/Web-Contentcommissioning editor in chargeBjörn Wilhelm

    Production companies

    CompanyComment
     video:arthouse [de]

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingGermanyNDR [de]Monday, 02.03.2009