Documentary | 2007

    Brief synopsis

    Am Abend vor seiner Hinrichtung versammelt sich die mehr als zwanzigköpfige Familie Tommie Hughes` beim Radiosender KDOL in Livingston, Texas, um mit Gebeten und Gesängen Abschied von ihm zu nehmen. Er soll am darauf folgenden Tag für den Mord an zwei jungen Frauen mit der Giftspritze hingerichtet werden. Dies sind die ersten Bilder des Films und zugleich der Auftakt einer visuellen und emotionalen Reise durch den größten Bundesstaat der USA, der mit seinen immer noch zahlreichen Hinrichtungen Sinnbild und zugleich Aushängeschild für die
    Todesstrafe in Amerika ist. Warum diese Form der Bestrafung immer noch so selbstverständlich fest in der Gesellschaft verankert ist, versucht der Film auf den Grund zu gehen. Dabei wartet er nicht mit harten Fakten auf, sondern bleibt unkommentiert und lässt Menschen zu Wort kommen, die alle auf ihre Weise von dem Thema betroffen sind.

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Director's DepartmentdirectorSebastian Mez
    Director's DepartmentdirectorJochen Cholien
    ProducerproducerSebastian Mez

    Production companies

    CompanyComment
    Mez & Cholin GbR