Documentary (Series) | 2009 | WDR [de] | Docu | Germany

Shooting data

Start of shooting19.12.2008
End of shooting15.02.2009
Number of shooting days16
LocationsBremen, Hamburg, Golf von Aden

Project data

Length of movie45'
Picture material negativeDVCpro50

    Brief synopsis

    Sie kapern Schwergutfrachter und Tanker, Schiffe also, die nur langsam durch den Golf von Aden stampfen. Leichte Beute für die schwerbewaffneten Piraten. Mit Schnellbooten jagen sie an die Handelsschiffe heran. Sie klettern an Bord, schießen sofort und übernehmen das Schiff. So geschah es der "BBC Trinidad", einem deutschen Frachter. Manchmal überfallen die Piraten aber auch kleine Segelyachten. Sie fordern Lösegeld, kidnappen Seeleute und bedrohen sie mit dem Tod.

    Mittlerweile ist der Golf von Aden die gefährlichste Wasserstraße der Welt. Die Reeder müssen Millionen aufbringen, um ihre Mannschaften und Schiffe freizukaufen. Deutsche Marineschiffe patrouillieren im Rahmen der europäischen Mission "Atalanta" im Seegebiet. Sie versuchen, einen Korridor zu sichern. Aber sie können nicht überall sein.

    "die story" folgt der Spur der Piraten. Auf einem deutschen Frachter fährt das Team durch die gefährliche Wasserstraße. Auch dieses Schiff gehört dem gleichen Reeder, der gerade für die "BBC Trinidad" eine Million Dollar an die Piraten gezahlt hat. Seine Schiffe müssen trotzdem weiter durch den Golf.

    Crew

    ActivityNameComment
    sound engineerRuth Reeh-Georgi
    director of photographyMathias Brüninghaus
    directorWiel Verlinden
    directorRainer Kahrs
    unit production managerChristian Bauer [2]

    Production companies

    CompanyComment
    Bremedia Produktion GmbH

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingGermanyWDR [de]Monday, 30.03.2009