Documentary | 2008

Main data

Shooting data

LocationsJerusalem

Project data

Length of movie60
Picture formatTV 16:9 (1 : 1,78)

    Brief synopsis

    An keinem anderen Ort der Welt liegen die Heiligtümer von drei Weltreligionen so dicht beieinander wie in Jerusalem. Überlieferungen zufolge stand hier der Tempel von König Salomo, hier wurde Jesus Christus gekreuzigt, und hier fuhr der Prophet Mohammed in den Himmel auf. Die Wiege des Judentums und des Christentums ist auch dem Islam heilig. Doch obwohl der hebräische Name Jeruschalajim "Ort des Friedens" bedeutet, scheint dort ein friedliches Miteinander unmöglich. Immer wieder wurde die Stadt im Laufe ihrer bewegten Geschichte von blutigen Kriegen heimgesucht. Bis heute ist Jerusalem ein Brennpunkt im Nahostkonflikt.
    In dieser Dokumentation geht Autor Jens Nicolai den Legenden und Mythen zwischen Klagemauer, Grabeskirche und Felsendom nach und schildert den Einfluss der drei monotheistischen Religionen auf das Leben in Jerusalem.

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photographyJochen BlumDVD - Beilage für DER SPIEGEL
    Camera Departmenteng assistant audio/videoFrank Harroider
    Director's DepartmentdirectorJens Nicolai
    EditingeditorBirgit Pieper
    Musiccomposer Kolja Erdmann

    Production companies

    CompanyComment
    Spiegel TV GmbH [de]