Nachttankstelle - Beobachtungen während der Fußball-EM

  • Spiegel TV Reportage - Nachttankstelle (Working title)
Report (Series) | 2004

Main data

Project data

Length of movie30´
Picture formatTV 4:3 (1 : 1,33)

    Brief synopsis

    NACHTTANKSTELLE
    Beobachtungen während der Fußball-EM Der Tankstellenpächter und seine Mitarbeiter haben schon Wetten abgeschlossen, der Fernseher ist aufgestellt, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Man will nichts verpassen, wenn die deutsche Mannschaft sich durch eine weitere Europameisterschaft quält. Auf der Nachttankstelle kommen Menschen zusammen, die gemeinsam Fußball gucken wollen, sowie vor und nach dem Spiel den Austausch suchen.
    Längst sind die heutigen Tankstellen nicht mehr nur für das Auftanken der Automobile da; sie sind zu Treffpunkten geworden, wo man noch ein Six Pack kaufen, essen gehen oder Geld holen kann. Der moderne Marktplatz mit Zapfgelegenheit bietet vor allem während der Fußballübertragungen, wenn die Geschäfte am Abend schon geschlossen haben, genügend Möglichkeiten, sich einzudecken.
    SPIEGEL-TV-Autorin Christina Pohl hat sich während des Fußball-Events drei Wochen lang an einer Nachttankstelle aufgehalten und beobachtet, was passiert, wenn Tanken zur Nebensache wird.

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photographyJochen Blum
    Camera Departmenteng assistant audio/videoFrank Harroider
    Director's DepartmentdirectorChristina Pohl

    Production companies

    CompanyComment
    Spiegel TV GmbH [de]

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingGermanySAT.1 [de]Monday, 26.07.2004