Filmplakat | © Constantin Film

Faubourg 36

  • Paris, Paris! Monsiur Pigoil auf dem Weg zum Glück (German title)
Feature Film | 2007 | Czech Republic, France, Germany

    Brief synopsis

    Mitte der 30er Jahre in Paris. Die Belegschaft des Musiktheaters "Chansonia" kämpft darum, das geschlossene Haus mit einer eigenen Show wieder zu eröffnen - allen voran die drei Freunde Pigoil (Gérard Jugnot), Milou (Clovis Cornillac) und Jacky (Kad Merad). Als Pigoil das Sorgerecht für seinen Sohn Jojo (Maxence Perrin) entzogen wird, bricht für den arbeitslosen Bühnenarbeiter eine Welt zusammen. Die Show muss zum Erfolg werden, denn nur so hat er eine Chance, seinen Sohn zurückzubekommen.

    Mit der jungen Sängerin Douce (Nora Arnezeder) finden sie einen echten Star - doch auf Douce hat nicht nur Milou, sondern auch Galapiat (Bernard-Pierre Donnadieu), der Obergangster des Viertels, ein Auge geworfen. Nach einem anfänglichen Reinfall holen sich Douce und die Männer des "Chansonia" Hilfe vom legendären Monsieur Radio (Pierre Richard), einem ehemaligen Starkomponisten. Mit seiner Hilfe stellen sie eine Show auf die Beine, wie sie Paris noch nie gesehen hat ...!

    Cast

    ActorRole nameVoice actor / Speaker
    Nora ArnezederDouce [L] Annina Jest
    Clovis CornillacMilou [L]
    Gérard JugnotPigoil [L]
    Kad MeradJacky [L]
    Julien CourbeyMondain [SR]
    Bernard-Pierre DonnadieuGalapiat [SR]
    Christophe KourotchkineLebeaupin [SR]
    Eric NaggarGrevoul [SR]
    Maxence PerrinJojo [SR]
    Eric PratCommissaire Tortil [SR]

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photographyTom Stern
    Director's DepartmentdirectorChristophe Barratier
    EditingeditorYves Deschamps
    MusiccomposerReinhardt Wagner
    Production Designart department coordinatorAnne Le van Ra
    Production Designart department coordinatorGabriela Rezacova
    ScreenplayscreenwriterPierre Philippe
    ScreenplayscreenwriterChristophe Barratier
    Sound Post Productionadr editor Micki Joanni

    Cinema

    TypeCountryDateComment
    Theatre releaseGermanyThursday, 27.11.2008