poster

When We Leave

  • Die Fremde (German title)
Feature Film | 2008-2010 | Drama | Germany

Shooting data

Start of shooting15.07.2008
End of shooting14.09.2008
Number of shooting days43
LocationsBerlin / Istanbul / Kayseri

Project data

Film financing
Length of movie119
Picture formatCinemascope (1 : 2,39)
Picture material negative35mm
Picture material positive35mm
Sound formatDolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 Kanäle)

Brief synopsis


„Hör auf zu träumen!“, sagt die Mutter (Derya Alabora) zu ihrer 25-jährigen
Tochter Umay (Sibel Kekilli), als diese mit ihrem kleinen Sohn Cem vor der
Berliner Wohnungstür ihrer Eltern steht. Umay ist aus einem unglücklichen
Eheleben in Istanbul ausgebrochen und will zurück in Berlin ein
selbstbestimmtes Leben führen.

Sie weiß, dass sie ihren Eltern und Geschwistern damit viel zumutet, hofft
aber, dass die liebevolle Verbundenheit stärker ist als alle
gesellschaftlichen Zwänge. Doch schon bald erkennt sie, dass ihre Familie
die traditionellen Konventionen nicht einfach über Bord werfen kann und an
der Herausforderung zu zerbrechen droht. Als die Familie beschließt, Cem zu
seinem Vater in die Türkei zurückzuschicken, um den Ruf der Familie wieder
herzustellen, flieht Umay erneut und bricht alle Brücken hinter sich ab.

Umay verliebt sich in Stipe (Florian Lukas) und baut für Cem und sich ein
neues Leben auf. Als sie versucht, sich wieder mit ihrer Familie zu
versöhnen, erkennt sie nicht, dass es bereits zu spät dafür ist...

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
 Sibel KekilliUmay [L]
Derya AlaboraHalyme [L]
Settar TanriögenKader [L]
 Florian LukasStipe [L]
Alwara HöfelsAtife [L]
 Tamer YigitMehmet [SR]
 Almila BagriacikRana [SR]
 Serhad CanAcar [SR]
Nizam SchillerCem [SR]
Ulfur BayraktarKemal [SR]

Crew

DepartmentActivityNameComment
Accounting Dept.production accountant Peter Futschik
Camera Departmentdirector of photography Judith Kaufmann
Camera Department2nd unit dop Andrés Lizana Prado1 DT
Camera Department2nd unit dopHenrik Sauer
Camera Departmentsteadicam operator Michael Ole Nielsen
Camera Departmentsteadicam operator Matthias Biber
Camera Departmentsteadicam operator Benjamin Treplindailies
Camera Department1st assistant cameraHenrik Sauer
Camera Department1st assistant camera Christian von Spee
Camera Department1st assistant camera Daniel Pieper2nd Unit

Production companies

CompanyComment
 Independent Artists Filmproduktion

Distributing companies

CompanyComment
Majestic Filmverleih GmbH [de]

Facilities

Department CompanyComment
LightingLighting and Utilities Unternehmen Schön20lfdm Beleuchtersteg
ProductionFinance/Law/InsuranceMedia Assurances S.A.
ProductionProduction Services astRein FußmattenFussmattenservice
ProductionProduction ServicesMoviebus - Michael MeiserAufenthaltsbus
ProductionProduction ServicesNaked LunchCatering
Production DesignCostumes COMME des COSTUMES
Production DesignCostumes Theaterkunst GmbH KostümausstattungKB: Gioia Raspé
Production DesignCostumes Was ihr wolltals COMME des COSTUMES
Production DesignProps FTA Film- und Theaterausstattung GmbHMöbel Lampen Stoffe
VFX / Post ProductionSound (Postproduction) RuhrSoundStudios GmbHSound Services

Awards

Award winnerYearAwardCategory 
 Andrea Mertens2010Deutscher Filmpreis 2010Bester SchnittNominated
 Andrea Mertens2010Der Deutsche Kamerapreis 2010Montage - KinospielfilmNominated
Züli Aladag2010Deutscher Filmpreis in Bronze 2010Bester SpielfilmWinner
 Judith Kaufmann2010Deutscher Kamerapreis 2010KinospielfilmWinner
 Sibel Kekilli2010Europäischer FilmpreisBeste SchauspielerinNominated
 Sibel Kekilli20109. Tribeca Film FestivalBeste DarstellerinWinner
 Sibel Kekilli201010. International Film Festival MarrakechBest Performance for the entire Cast AwardWinner
 Sibel Kekilli201039. Festival du nouveau cinéma de MontréalBeste DarstellerinWinner
 Sibel Kekilli201015. Festival Türkei / Deutschland NürnbergBeste DarstellerinWinner
 Sibel Kekilli2010Bernhard Wicki Filmpreis - Die BrückeFriedenspreis des deutschen FilmsWinner

Cinema

TypeCountryDateComment
Theatre releaseSwitzerlandThursday, 08.07.2010
Theatre releaseAustriaFriday, 19.03.2010
Theatre releaseGermanyThursday, 11.03.2010