ad acta

  • Willkommen in Bürokratia (Working title)
Short Film | 2008

Shooting data

Number of shooting days10
LocationsStuttgart, Hechingen

Project data

Length of movie15'
Picture formatTV 16:9 (1 : 1,78)
Picture material negativeUncompressed 4 : 2 : 2
Picture material positiveHD
Sound formatStereo

Brief synopsis

Der Kurzfilm “Willkommen in Bürokratia” ist eine Metapher über den deutschen Regulierungswahn und die seltsamen Auswüchse einer sich selbst nährenden Bürokratie. Ein junger Mann verfährt sich auf seinem Weg in den wohlverdienten Urlaub unverhofft und landet in einer menschenleeren Gegend. Er steuert ein altes, alleinstehendes Verwaltungsgebäude an, um dort nach dem Weg zu fragen. Auf den Stufen zum Eingang des Hauses findet er einen alten Geldbeutel. Er nimmt ihn an sich, um ihn im Gebäude abzugeben.
Er öffnet die alte Holztür und betritt das Haus. Dann beginnt seine irrsinnige Odyssee ins Reich der Beamten. Das Abgeben des Geldbeutels stellt sich als schwieriger heraus als er angenommen hatte. Und schon bald offenbart sich dem Protagonisten das wunderliche Prinzip dieses Ortes: Nur ein einziger alter Herr in einem einzigen verstaubten Büro scheint dort die Stellung zu halten.

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
 Samuel AckermannJunger Mann [L]

Crew

ActivityNameComment
director of photographyReto Stuber
directorRené Heß
editorSimon Wedel

Production companies

CompanyComment
Hochschule der Medien (HdM Stuttgart) [de]