Brief synopsis

    Was ist ein Doppelgänger? Der deutsche Dichter Jean Paul beantwortet die Frage in seinem Roman "Siebenkäs": "Doppelgänger heißen Menschen, die sich selber sehen." Was aber haben der Mythos von Narziss, Phantombergsteiger und außerkörperliche Erfahrung mit dem Doppelgänger zu tun? "Der zweite Leib" skizziert ein Bild jenes Phänomens, das schon seit Urzeiten die Phantasien beflügelt: Menschen haben Doppelgänger und diese sind erstaunlich real. Sechs Protagonisten berichten von ihren Erfahrungen mit dem Phänomen des zweiten Leibes.

    Crew

    ActivityNameComment
    director of photography Frederik Walker
    directorDaniel Müller [1]
    editorSonja Ludwig
    composerPejman Kayvani
    production sound mixerThilo Skusa
    sound re-recording mixerWolfgang Rixius

    Production companies

    CompanyComment
    KHM Kunsthochschule für Medien Köln [de]