The Last Station

  • Ein Russischer Sommer (German title)
Feature Film | 2008 | Comedy, Drama, Period | Germany

Shooting data

Start of shooting07.04.2008
End of shooting04.06.2008
Number of shooting days38
LocationsSchloss Stülpe, Nuthe-Urstromtal (Brandenburg), Pretzsch/Elbe (Sachsen Anhalt), Kahla (Thüringen)

Project data

Budget13'000'000 USD
Film financing
Picture material negative35mm
Picture material positive35mm

Scenes

  • EIN RUSSISCHER SOMMER - R: Michael Hoffman - 2008
  • EIN RUSSISCHER SOMMER - R: Michael Hoffman - 2008 -

Brief synopsis

1910. Leo Tolstois Frau Sofia (Helen Mirren), seit 48 Jahren mit dem weltberühmten Autor verheiratet, ist außer sich. Tolstois (Christopher Plummer) engster Vertrauter Chertkov (Paul Giamatti) hat ihren geliebten Mann hinter ihrem Rücken dazu überredet, die wertvollen Rechte an seinen Werken nicht ihr und den gemeinsamen Kindern, sondern dem russischen Volk zu vermachen. Und das, obwohl sie ihm ihr Leben gewidmet hat. Ja sogar, eigenhändig, das Manuskript von Krieg und Frieden sechs Mal abgeschrieben hat!

Voller Leidenschaft nimmt sie den Kampf um ihr gutes Recht auf - doch an den Idealen (und dem Ego) ihres Mannes ist nicht zu rütteln. Je mehr Sofia wie eine Furie durch den herrschaftlichen Familiensitz fegt, desto leichter wird es für Chertkov, Tolstoi von der Richtigkeit seiner Entscheidung zu überzeugen. Genau zwischen die Fronten dieses Minenfelds gerät Valentin (James McAvoy), Tolstois junger neuer Sekretär. Als glühender Verehrer bewundert er vor allem Tolstois Ansichten über die bedingungslose Liebe - auch wenn sich seine eigenen Erfahrungen auf diesem Gebiet bisher noch in Grenzen halten. Ganz im Gegensatz zur schönen und geistreichen Lehrerin Masha (Kerry Condon), die ihre Gedanken über freie Liebe und Sex zum Erstaunen Valentins offen und unbekümmert äußert. Während der Konflikt zwischen Tolstoi und Sofia epische Ausmaße annimmt und eine wunderbare, lebenslange Liebe nach Jahren des Glücks zum Scheitern zu bringen scheint, lernt Valentin selbst in diesem Sommer die Liebe endlich kennen...

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
Helen MirrenSofya Tolstaja [L]
Christopher PlummerLeo Tolstoi [L]
 Nenad LucicVanja [SR]
Anne Marie DuffSasha [SR]
 Christian Gaul
Ivan [SR]
Paul GiamattiChertkov [SR]
 Wolfgang HäntschPriester [SR]
 Henning Kober
Conductor [SR]
Florian LenzYoung Peasant [SR]
 David MastersonReporter [SR]

Crew

DepartmentActivityNameComment
Accounting Dept.production accountant Janina Bukowski
Accounting Dept.production accountant Hans-Jürgen Bubseraccounting supervisor
Accounting Dept.production accountantReinhard Zölle
Accounting Dept.accountantRenate Graichen
Accounting Dept.assistant production accountant Tobias LauterbergService
Accounting Dept.assistant production accountant Melanie HeiseFiBu/Effekte/Kasse/V-Gelder
Accounting Dept.assistant production accountantJenny Rinn
Accounting Dept.assistant production accountantUta Freitag
Camera Departmentdirector of photographySebastian Edschmid
Camera Department2nd unit dop Patrick-D. Kaethner

Production companies

CompanyComment
Egoli Tossell Film [de]
 SamFilm GmbHCoproduktion

Facilities

Department CompanyComment
CameraCameras and Utilities Media City Atelier (MCA) GmbH
CameraGrip Media City Atelier (MCA) GmbH
In Front of the CameraExtras/Bit Player Agentur Filmgesichter | Johanna Ragwitz
LightingLighting and Utilities Media City Atelier (MCA) GmbH
ProductionFinance/Law/InsuranceMecon Media Concept Ltd. [de]Gagenabrechnung (Komparsen)
ProductionFinance/Law/Insurancetaxit Geschäftsführungs GmbHaccounting service
ProductionProduction Services Medical Movie ServiceSet Medic
ProductionProduction Services astRein FußmattenFußmattenservice
ProductionProduction Services bloc inc filmservice GmbH
ProductionProduction ServicesBusy Hands - FilmserviceSetreinigung

Awards

Award winnerYearAwardCategory 
Helen Mirren2010Academy Awards (Oscar) [us]actor in a leading roleNominated
Christopher Plummer2010Academy Awards (Oscar) [us]Actor In A Supporting RoleNominated

Cinema

TypeCountryDateComment
Theatre releaseGermanyThursday, 28.01.2010