Brief synopsis

    "Ich hab' nie einen Liebeskummer gehabt", sagt die Münsteranerin Emmy Herzog, kocht und lacht und erobert mit lila Bad und Handstaubsauger unsere Herzen. Eine auffallend charmante Mittsiebzigerin, denkt man. Doch während dieser Film entsteht, geht Emmy Herzog, geboren 1903 in Oberschlesien, wohlgemut auf ihren hundertsten Geburtstag zu.

    Als hätte das Leben sie auf Händen getragen. Doch sie hat immer hart gearbeitet, und ihre erste große Liebe zu Leo, dem Motorradrennfahrer, nahm ein dramatisches Ende. Mit 97 Jahren hat Emmy, die vorher kaum mehr als eine Ansichtskarte geschrieben hat, diese Liebe in ihrem Roman "Leben mit Leo" noch einmal durchlebt.

    Denn Liebe ist bis heute das Wichtigste in Emmys Leben. Nicht nur die Liebe zu den Männern, sondern die Liebe zum Leben, die Lebenslust. Die Liebe ist die einzige Erklärung für ihre optimistische Kraft, mit der sie sich an Glück und Unglück in ihrem Leben erinnert, sich noch einmal aufs Motorrad schwingt, ihren Umzug vorbereitet, einen gar nicht geplanten Knöchelbruch angeht, sich auf den Weg nach Portugal macht.
    Und Emmy weiß Rat, wie wir die große Liebe finden. "Mit dem Hintern wackeln" reicht jedenfalls nicht.
    Am 13. April 2004 feierte Emmy ihren 101. Geburtstag. Aber nicht groß. "Das macht man doch nur bei runden Geburtstagen."

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photography Panagiotis CostoglouMenschen Hautnah, WDR
    Director's DepartmentdirectorChristoph Busch
    EditingeditorMartina Pille
    Producerproducer Roland Willaert
    Production Mgt.assistant to line producer Sven Rudat
    TV-/Web-Contentcommissioning editorEnno Hungerland