© ARD
TV-Movie (Series) | 1997 | WDR [de] | Whodunit | Germany

Brief synopsis

In einem Waldgebiet bei Köln wird die Leiche des Bankiers Brenner gefunden. Getötet wurde der alte Mann durch einen Kopfschuß; neben ihm liegt ein Bündel verkohlter Banknoten. Ballauf und Schenk ermitteln in dem mysteriösen Mordfall und müssen sich außerdem auf einen weiteren Schauplatz konzentrieren: Anne Klee, Leiterin eines Kölner Museums, hat eine massive Morddrohung erhalten - offenbar aus der rechtsradikalen Szene. Anlaß ist eine Ausstellung, die anhand von Fotos Verbrechen deutscher Wehrmachtsangehöriger im Zweiten Weltkrieg dokumentiert.
Die beiden Kommissare sind tief betroffen von all dem Grauen. Schenks Onkel Richard wiederum, der selber Soldat war, hätte es lieber, wenn man Vergangenes ruhen ließe. Dann geschieht ein zweiter Mord: Diesmal ist es der Rentner Ernst Waldmann, der durch einen Kopfschuß exekutiert wurde - neben ihm liegt ein Häuflein verbrannter Geldscheine.
Mit Hilfe von Waldmanns Witwe finden Ballauf und Schenk eine Spur: Sie führt direkt ins Museum, zum Foto Nr. 73. Es zeigt drei deutsche Soldaten bei der Erschießung belgischer Zivilisten. Die Kommissare stellen zweifelsfrei fest, daß es sich bei zwei Schützen um Brenner und Waldmann handelt - aber wer ist der dritte? Wird er - sofern er überhaupt noch lebt - das letzte Opfer eines verzweifelten Rachefeldzuges sein? Für die Kommissare beginnt ein Wettlauf mit der Zeit - bis Freddy Schenk eine fast unglaubliche Entdeckung macht.
(http://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/sendung/2009/bildersturm-102.html)

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
Dietmar BärKommissar Freddy Schenk [L]
Klaus J. BehrendtKommissar Max Ballauf [L]
 Wichart von RoëllDr. Höninger [SR]

Crew

DepartmentActivityNameComment
Accounting Dept.production accountantPetra Gösling
Camera Departmentdirector of photography Arthur W. Ahrweiler
Camera Department1st assistant camera Nicolay Gutscher
Costume Departmentcostume designer Anette Schröder
Director's Departmentdirector Nikolaus Stein von Kamienski
Director's Department1st assistant director Michael Kreindl
Editingeditor Corina Dietz
Gripgrip assistant Kenneth Cornils,Kamera Arthur Ahrweiler
LightinggafferMichael Schuff
Lightingbest boy Justus Hasenzahl Tavares
Lightingelectrician Günter Berghaus
Makeup Departmentmakeup artist / hair stylistJutta Burkhardt
Makeup Departmentmakeup artist / hair stylistJosiane Baumgartner
Production Designproduction designerFrank Polosek
Production Designprop master Thomas Schmid
Production Designart department trainee Jutta Freyer
Production Mgt.unit production manager Jutta BürsgensDeutschland & Belgien
Production Mgt.unit manager Klaus Spinnler
ScreenplayscreenwriterRobert Schwentke
ScreenplayscreenwriterJan Hinter
Sound Departmentproduction sound mixer Tom WeberOTon
Sound Post Productionsound re-recording mixerThilo KrügerKrüger & Krüger Studios
Stuntsstuntman/woman Ernst Reimann
Stuntsstuntman/woman Jürgen Klein

Production companies

CompanyComment
Colonia Media Filmproduktion GmbH [de]

Facilities

Department CompanyComment
In Front of the CameraStunts Reimann-Stunts

TV-broadcast

TypeCountryStationDate / TimeComment
First showingGermanyARD [de]Sunday, 21.06.1998