Short Film | 2007 | Drama, Satire

Brief synopsis

Ein Mann sitzt einsam und abgebrannt mit leerem Blick im Nirgendwo. Ein weiterer setzt sich neben ihn und macht ein Angebot.
Darauf hat der sprachlose Mann einen Namen. Er wird Tobias Brinkmann genannt, hat Einfluss, Geld, eine schöne Frau. Der Schein währt solange bis das Telefon klingelt und eine Stimme am anderen Ende darauf hinweist, dass das Modell Brinkmann ausläuft. (Quelle: Schattengewächs)

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
Matthias SchullanTobias Brinkmann [L]
Noémi DomokosNebenrolle [SR]
Kirstin FischerSekretärin [SR]
Sven HussockTobias Gruber [SR]
Benedikt SahlmüllerMann [SR]

Crew

ActivityNameComment
director of photographyYoshi Heimrath
1st assistant cameraSebastian Simon
directorRalph GlanderDrehbuchautor
script supervisorBirgit Bagdahn& Script
editorManfred Schober
editorSebastian Wild
key/dolly gripHolger Hoshy März- Kamera- Lichtassistent
makeup artist / hair stylistNicole Weinfurtner
composerSebastian Fillenberg
co-producerMatthias Leitner
set decoratorTobias Maier
line producerIsabella von Klass
unit production managerAlexander Landsberger
screenwriterRudi Gaul
screenwriterRalph Glander
screenwriterFlorian Eder
co-writerMatthias Leitner
sound re-recording mixerTino Keck
coloristSebastian WildD-FACTO MOTION // Scratch

Production companies

CompanyComment
Federelis, Florian Eder
Schattengewächs Filmproduktion GmbH [de]Co-Produktion