Höllenfahrt

Höllentour

  • Höllenfahrt (Working title)
Documentary | 2003 | Sport | Germany, Switzerland

Shooting data

Number of shooting days23
LocationsFrankreich

Project data

Film financing
Length of movie90 min.
Picture formatWidescreen USA (1 : 1,85)
Sound formatDolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 Kanäle)

    Brief synopsis

    "Höllenfahrt" wird der erster abendfüllende Kinofilm über die "Tour de France" als Gesamtereignis und ist eine Gemeinschaftsproduktion des Deutschen und Schweizerischen Kinos und Fernsehens.
    Ähnlich wie in der Kinodokumentatino "Heimspiel" ( Deutscher Filmpreis 2000 für Regie), zielt Pepe Danquarts "Höllenfahrt" weniger auf die wiedergabe des sportlichen Ablauf der Tour de France, als auf das Interesse des breitren Publikums an der Hintergründen und Emotionen. Daneben wird im einhundertjährigen Jubiläumsjahr die Entstehung und Geschichte der "Tour " erzählt, u.a. auch der gigantische Organisationsaufwand.

    Crew

    ActivityNameComment
    director of photographyWolfgang Thaler
    director of photographyFilip Zumbrunn
    director of photographyMichael Hammon
    directorPepe Danquart
    editorMona Bräuer
    composerJosef Bach
    composerArne Schumann
    composerTill Brönner
    line producerWerner Schmitz
    unit production managerBeatrice Hallenbarter
    unit managerJoelle Saba SuysProduktions Koordinierung
    production driverOliver Eckert
    production sound mixerWolfgang Widmer
    sound re-recording mixerMartin Steyer
    sound designerErik Mischijew
    sound designerMatz Müller
    foley editorChristoph Ulbich

    Distributing companies

    CompanyComment
    NFP Marketing & Distribution [de]

    Facilities

    DepartmentCompanyComment
    Sound (Postproduction)Cine Sound Studio - Karsten RayFoleystage & Foleyrecording

    Awards

    Award winnerYearAwardCategory 
    Mona Bräuer2004Film+ SchnittpreisDokumentarfilmNominated
    Mona Bräuer2005Preis der Deutschen FilmkritikBester SchnittWinner
    Till Brönner2005Deutscher FilmpreisBeste FilmmusikNominated

    Cinema

    TypeCountryDateComment
    Theatre releaseGermanyThursday, 10.06.2004