Brief synopsis

    Die Wandaogos waren einst eine Königsfamilie in Burkina Faso und ihre Schutzherren die Krokodile. Für die "Alten" am Krokodilsee sind die Opferzeremonien Teil ihres Lebens und Würdigung der Krokodile. "Die Krokodile, das sind unser Ur-Urgroßväter.....". Das einstige Königsleben geht heute lebensbestimmenderen Verpflichtungen nach. Für unsere Kölner Kleinfamilie bedeutet das Aufeinandertreffen von Fremdem und Vertrautem auf jeder Reise Komplikation und Hindernis. Mein Mann Salif versucht als ältester Sohn den Verpflichtungen seiner Familie zu entsprechen. Doch so verschieden seine Erinnerungen an die Familiensage sind, so beharrlich versucht er, den Traditionen gerecht zu werden. Im Strudel mit uns selbst, balanciert unser Familienleben auf einer andereren Frequenz. Nicht nur mein Mann, hin und her gerissen zwischen deutscher und burkinischer Familie, verändert sich total. Übersprungshandlungen strapazieren unsere Toleranz ... mehr auf http://www.krokodilstraene.de

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Director's DepartmentdirectorBritta Wandaogodeut. KFP&1. Preis - Borderlands Interna
    EditingeditorGesa Martennom. Dt.Kamerapreis/Schnitt 2004
    Editingassistant editorAnika Simon
    ProducerproducerHerbert Schwering
    ProducerproducerChristine Kiauk

    Production companies

    CompanyComment
     COIN FILMals Icon Film
    wandaogo production

    Awards

    Award winnerYearAwardCategory 
    Gesa Marten2004Deutscher KamerapreisBester Schnitt - DokumentarfilmNominated