Streuner auf Tierfriedhof
Documentary (Series) | 2005 | BR [de] | Animals

Main data

Project data

Picture formatTV 16:9 (1 : 1,78)
Picture material negativeHDCAM

Brief synopsis

Man sagt Katzen nach, sie würden sich nie ganz domestizieren lassen. Und vielleicht sind die herumstreunenden, die Straßenkatzen, der beste Beleg dafür. So wie der rote Kater, der in Montmartre lebt, aber eines Tages plötzlich sein Revier um Sacre Coeur verläst. Der Film begleitet den herrenlosen Streuner durch das Verkehrschaos von Paris – dann verliert sich seine Spur im Großstadtdschungel. Doch ein paar Wochen später taucht er wieder auf: Auf einem alten Tierfriedhof, einer Oase der Ruhe inmitten der Stadt. Eine quicklebendige Katzenbande lebt auf den Gräbern der Toten. Alle herrenlose Streuner wie der rote Kater selbst, die hier eine Zuflucht gefunden haben und hier ihr Revier verteidigen. In typischer Katzenmanier versuchen sie, ihr Territorium zu verteidigen und dem Neuankömmling das Leben schwer zu machen. Die Menschen, die hier ihre verstorbenen Lieblinge begraben haben, bringen oft eine ganz besondere Tierliebe mit – auch für die Lebenden...

Crew

DepartmentActivityNameComment
Camera Departmentdirector of photographyChristoph Castor
Camera Department1st assistant cameraChristoph Zang
Director's DepartmentdirectorAngela Graas
EditingeditorSusanne Droege
LightingelectricianGeorg Süß
MusiccomposerPaul Wuthe
ScreenplayscreenwriterAngela Graas
Sound Post Productionsound re-recording mixer Bernd Schreiner
Further Crewanimal trainerHerbert Pecher

Production companies

CompanyComment
BR Bayerischer Rundfunk [de]

Awards

Award winnerYearAwardCategory 
Christoph Castor2006Deutscher KamerapreisSonderpreisWinner