Documentary | 2005 | WDR [de]

    Brief synopsis

    Irgendwo in den Weiten der Kasachischen Steppe. In dem Dorf Michailowka wohnen einige Hundert Nachfahren von Schwaben, die sich deutsche Sprache und Lebensart erhalten haben. Ihre Vorfahren waren vor über 200 Jahren nach Russland geholt worden. Die Schwaben lebten zufrieden im Kaukasus, bis 1943 deutschen Truppen heranrückten und Stalin alle Deutschstämmigen in den weiten, kalten Osten, nach Sibirien deportieren ließ.
    Sendung: Montag, den 16. Oktober 2006, 23.15 bis 00.40 Uhr

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photographyChristian VirmondSchnitt und Produktion
    Director's DepartmentdirectorThomas Füting
    Producerco-producerRudi Koch

    Production companies

    CompanyComment
    Ammersee Film
    Orkus Film, Christian Virmond