Capture
Documentary | 2006 | arte | Adventure, Science | Germany

Project data

Length of movie45 Min

    Brief synopsis

    Der Blautopf, eine Quellhöhle im Südwesten Deutschlands, ist ein Ort der Sagen und Legenden. So wurde die intensive Farbe einst dadurch erklärt, dass wohl täglich jemand ein Fass voll Tinte hineingeschüttet hätte. Andere versuchten mit einem Bleilot die Tiefe zu messen. Das Lot wurde jedoch immer von einer Nixe gestohlen, so dass es nicht möglich war, die Tiefe der Quelle zu bestimmen. Nur sehr wenige Menschen dürfen in der Höhle tauchen. Die Projektgruppe unter der Leitung von Michael Schopper forscht seit 1997 und hat zahlreiche geologische, biologische und archäologische Studien durchgeführt. Der Regisseur Claus Hanischdörfer begleitet die ARGE Blautopf bei ihrer Arbeit.Eine Produktion der Eikon Südwest im Auftrag von ZDF / Arte

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photographyAlecs Heiduschka
    Director's DepartmentdirectorClaus Hanischdörfer
    EditingeditorArne Wanner

    Production companies

    CompanyComment
    Eikon Südwest GmbH [de]

    Awards

    Award winnerYearAwardCategory 
    Claus Hanischdörfer200719. Intern. Berg & Abenteuer Filmfestival GrazAbenteuer, Lobende ErwähnungWinner