Impfen, nur ein kleiner Nadelstich

  • Nur ein kleiner Stich (Working title)
Documentary | 2007 | arte, ZDF [de] | Germany

    Brief synopsis

    Die Erfindung der Impfstoffe ist eine der großen Erfolgsgeschichten der Medizin. Um 1900 starben im deutschen Kaiserreich noch 65.000 Kinder an Diphterie und Keuchhusten. Diese und weitere Epidemien wie die Pocken oder Polio wurden durch großangelegte Impf-Kampagnen weitgehend besiegt. Doch Jahrzehnte später geraten die Schrecken der Seuchen in Vergessenheit. Impfmüdigkeit macht sich breit. Denn wozu sollte man sein gesundes Kind einem möglichen Impfschaden aussetzen, wenn die Krankheit offensichtlich kaum noch auftritt? Die Dokumentation befasst sich mit dem akt. Forschungsstand der gängigen Impfungen gegen die großen Infektionskrankheiten, mit den außerordentlichen Erfolgen, die die Menschheit den Impfungen zu verdanken hat, aber auch mit den Schwachstellen, die dieses System beinhaltet.

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photographyHans Hausmann
    Camera Departmentdirector of photography Rainer SpeidelDreharbeiten Berlin
    Camera Departmenteng assistant audio/videoLeif HanischTonmeister
    Camera Departmenteng assistant audio/videoHarald Reichmann
    Director's DepartmentdirectorValentin Thurn
    Director's DepartmentdirectorSabine Goette
    Editingeditor Rainer SpeidelSchnittmeister

    Production companies

    CompanyComment
     Telekult Film- und Medienproduktion

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingGermanyarteTuesday, 30.10.2007