Documentary | 2004 | Portrait | Germany

Main data

Shooting data

LocationsBonn

Project data

Length of movie4 Min.
Picture formatTV 4:3 (1 : 1,33)
Picture material positiveDigital Betacam
Sound formatStereo

    Brief synopsis

    Stellen Sie sich vor, Sie wagen es, spontanen Witz in der Öffentlichkeit als Beruf zu wählen! Sie wissen nie, was Sie am Arbeitsplatz erwartet, müssen aber immer kreativ und humorvoll sein. Dazu müssen Sie noch mit dem Publikum interaktiv umgehen, egal ob Sie mit dem rechten oder linken Fuß aufgestanden sind.
    Vielleicht nicht unmöglich, aber verdammt schwierig!

    Seit über 20 Jahren haben Dutzende Lebenskünstler genau diese Schwerstaufgabe angenommen und gemeistert – beim Springmaus Theater in Bonn.

    Der Kanadier Bill Mockridge hat das inzwischen berühmte Theater 1982 mit einer Vorgabe gegründet – er wollte eine Atmosphäre für Künstler schaffen, in der Blödsinn das oberste Gebot darstellt. Um bei dieser Truppe zu glänzen, muss jeder das Dumme und das Scheitern ständig riskieren und immer wieder neu den Sprung ins kalte Wasser wagen.
    Was für Menschen sind das, die sich so bemühen, sich lächerlich zu machen? Wie viel Spontaneität und Witz kann man lernen, wie viel muss man mitbringen?

    Cast

    ActorRole nameVoice actor / Speaker
    Michael NiermannSprecher [SR]

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photographyMarco Seidel
    Camera Departmenteng assistant audio/videoPeter Lorenz
    Director's DepartmentdirectorAnne Corsten
    EditingeditorAnne Corsten

    Production companies

    CompanyComment
    Anne Corsten Produktion