Documentary | 2004 | SWR [de] | Germany

Main data

    Brief synopsis

    "Wo wir unsere Wurzeln haben, da duftet die Erde", sagte der Pfarrer von Ogardy und hob mit einer schönen Geste die Hand zur Nase.

    Für den 87jährigen Vater ist es eine Reise in "die alte Heimat", für die Tochter die Fahrt in ein unbekanntes Polen - nach Wugarten, heute Ogardy. Wir folgen den Spuren der Erinnerungen, um im Heute zu landen. Bei den Schülern im Gymnasium, die sich fragen, wo ihre Zukunft wartet; bei dem Bauern auf dem ehemaligen Hof unserer Familie, der kaum den Sprit für seinen Traktor bezahlen kann; bei dessen Mutter, die in dampfende Kochtöpfe weint und sich "nach Hause" sehnt. In Wugarten gab es nach demKrieg keine Sieger, nur Verlierer - vertriebene Polen aus der Ukraine bezogen die Häuser der vertriebenen Deutschen. In diesem Film kommen sie sich näher, überwinden Schmerz- und Sprachgrenzen und geben dem Wort "Heimat" einen besonderen Inhalt - ein Gesicht, ein Gefühl und ein Geruch.

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Director's DepartmentdirectorEva Witte
    Musiccomposer Biber Gullatz
    MusiccomposerDavid von IlsemannCo-Komposition
    TV-/Web-Contentcommissioning editorGudrun Hanke-el Ghomri

    Production companies

    CompanyComment
    Mediengruppe mfg GmbH