Documentary | 2004 | Society | Germany

Main data

Shooting data

Number of shooting days18
LocationsDüsseldorf / Kiefernstraße

Project data

Length of movie45
Picture formatTV 4:3 (1 : 1,33)
Picture material negativeDVCpro
Picture material positiveDVCpro
Sound formatStereo

    Brief synopsis

    Die Düsseldorfer Kiefernstrasse - eine Strasse mit einer bewegten Vergangenheit und einer multikulturellen Gegenwart. Um die Jahrhundertwende als eine moderne Arbeitersiedlung gebaut, ging sie später in den Besitz der Stadt über und sollte in den 80igern abgerissen werden. Hausbesetzungen und Demonstrationen, von entsprechenden Polizeieinsätzen begleitet, schufen ein von der Presse mitgeschaffenes Bild einer wilden Politszene, vor der viele bürgerliche Eltern ihre Kinder warnten. Heute haben alle legalisierte Mietverträge und es ist eine sehr lebendige Strasse. Verschiedene Nationalitäten und Milieus finden dort ihren Wohnort und ihre Heimat und die lokale Sprayerszene betätigt sich an vielen Wänden.
    Die Idee von Farbfieber war von Anfang an, auf der Strasse etwas Besonderes zu
    schaffen, eine alternative, dem besonderen Charakter der Strasse entsprechende Gestaltung der Häuser...

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photography Olaf Saumer
    Camera Department2nd unit dopHossein Roushankar
    Camera Departmenteng assistant audio/videoHossein Roushankar
    Director's DepartmentdirectorManfred Vosz
    EditingeditorHossein Roushankar

    Production companies

    CompanyComment
    Neue Prometheus Film