Luise - Eine deutsche Muslima

  • Luise wird Muslima (Working title)
Documentary | 2007 | arte, NDR [de], WDR [de] | Germany

    Brief synopsis

    Der Film erzählt von einer deutschen Familie, deren Tochter zum Islam konvertiert und im Alltag Kopftuch und islamische Kleidung trägt. Die Tochter ist verheiratet mit einem arabischen Informatikstudenten. Sie haben ein 3jährige Tochter. Alle Beteiligten leben zusammen in einem Haus.

    Er ist ein persönlicher und zugleich politischer Film. Er führt in die Lebenswelt einer Familie, deren private Konflikte geprägt und überlagert werden durch akutelle weltpolitische Ereignisse.

    Es wird nicht nur in Deutschland gedreht, sondern auch in Algier, wo die Familie Mohameds lebt.

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photographyBernd Meiners
    Director's DepartmentdirectorBeatrix Schwehm
    Editingeditor Magdolna RokobGrimme-Preis 2008 / Information und Kult
    ScreenplayscreenwriterBeatrix Schwehm
    Sound Post Productionsound re-recording mixerThomas Knop
    TV-/Web-Contentcommissioning editor Dr. Sylvia NagelNDR/ARTE
    TV-/Web-Contentcommissioning editorEnno HungerlandWDR
    TV-/Web-Contentcommissioning editorUlrike DotzerNDR/ARTE

    Production companies

    CompanyComment
    Beatrix Schwehm Film (formerly Trifilm)

    Facilities

    Department CompanyComment
    VFX / Post ProductionSound (Postproduction) Konken StudiosMischung

    Awards

    Award winnerYearAwardCategory 
    Beatrix Schwehm2008Adolf-Grimme-PreisInformationen & KulturWinner