Brief synopsis

    Alfried Krupp von Bohlen und Halbach, Friedrich Flick und Ernst Freiherr von Weizsäcker waren nach Kriesende im amerikanischen "War Criminal Prison No. 1" im oberbayrischen Landsberg inhaftiert. Hinzu kamen Wehrmachtsgeneräle, SS-Einsatzgruppenführer, Mediziner und Bankiers - ein Spiegelbild der nationalsozialistischen wie deutschnationalen Elite des "Dritten Reiches".

    In diesem Klima trafen die Überlebenden bald Verabredungen für die Zukunft in Westdeutschland. Landsberg, so die These des Films, war eine Geburtsstätte der neuen Republik, eine Parallelwelt zum Parlamentarischen Rat in Bonn. Der Film beruht wesentlich auf neu erschlossenen Akten aus dem US-National-Arichv, aus denen die Abläufe des Gefängnislebens deutlich werden, sowie Erinnerungen von Zeitzeugen und historischem Filmmaterial.

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photographyHans Fromm
    Director's DepartmentdirectorLutz Hachmeister
    Director's Department1st assistant directorMalika Rabahallah
    Editingeditor Guido Krajewski
    ProducerproducerDr. Georg Feil
    Sound Departmentproduction sound mixer Ulla Kösterke

    Production companies

    CompanyComment
    Colonia Media Filmproduktion GmbH [de]