Filmplakat | © Silent Film
Short Feature Film | 2006

Project data

Length of movie24

Brief synopsis

Nicolai, ein junger Student Mitte zwanzig, verliebt sich Hals über Kopf in die schöne Isabella, die Tochter von Professor Liebig, seines Zeichens Inhaber des Lehrstuhles für Kybernetik an der Universität.

Alles scheint zunächst gut zu laufen, doch Isabella trägt ein erschütterndes Geheimnis in sich, von dem Nicolai nichts ahnt: Sie ist gar kein Mensch, sondern vielmehr ein künstlich geschaffenes Roboterwesen, ein sensationell menschlich-wirkender Prototyp, an dem Professor Liebig seit vielen Jahren arbeitet!

Die Probleme sind vorprogrammiert, doch für Nicolai kommt es noch um einiges schlimmer: Durch die Begegnung mit einem ehemaligen Arbeitskollegen seines Vaters, der ebenfalls in diesem Fachbereich tätig war und bei einem Arbeitsunfall sein Leben verlor, als Nicolai noch ein kleiner Junge war, werden alte, nie verheilte Wunden aufgerissen, und Nicolais panische Furcht vor künstlichem Leben, Robotern und der Technik an sich entflammt in neuer Stärke.
Die Welt gerät immer mehr aus ihren Fugen und die Dinge steuern unaufhaltsam auf ein dramatisches Ende zu. (Quelle: Silent Victory Films)

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
 Sebastian AchillesSimon [SR]
 Marek ErhardtVater [SR]
Wolfgang GrabowPsychiater [SR]
 Joyce IlgIsabella [SR]
 Johannes KiebranzHermann Breuer [SR]
Manfred KraskyProfessor Liebing [SR]
 Matti KrauseNicolai [SR]

Crew

DepartmentActivityNameComment
Camera Departmentdirector of photography Nils A. Witt
Director's DepartmentdirectorSebastian Beele
EditingeditorDaniel Jäger
Griprigging gripPatrick Grzanna
Griprigging gripSebastian DickFelix Kran, Dolly Grip
LightinggafferMax Kluger
Lightingbest boy Morris Hoffmann
Production Designproduction designer Manuela Elsner
Production Designassistant set decoratorSvenja Wolff
Production Mgt.production managerCathrin Schneider

Production companies

CompanyComment
Silent Victory Films, Bauer/Beele Gbr