Brief synopsis

RP Kahls dokumentarischer Filmessay "Mädchen am Sonntag" portraitiert vier junge deutsche Schauspielerinnen: Laura Tonke, Nicolette Krebitz, Katharina Schüttler und Inga Birkenfeld. Sie sind Vertreterinnen einer neuen jungen Darstellerriege, die versuchen, ihre Leidenschaft und Liebe zum Film zu verwirklichen. Ihre Eigenständigkeit, ihre Besonderheit und ihre Lust unabhängig und sie selbst zu bleiben, macht sie so interessant über ihren Beruf hinaus. Eine filmische Reise, die versucht, den Schauspielerinnen nahe zu kommen, sie zu beschreiben und zu beobachten und trotzdem das Unbeschreibbare, das Besondere der vier zu bewahren und darzustellen. Ihr Glück, ihre Ängste, ihre Ziele, ihr Warten auf die perfekte Rolle - die Dinge des Lebens (Quelle: Independent Partners Filmverleih Neumann/ Kahl GbR)

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
Inga BirkenfeldInga [L]
Nicolette KrebitzNicolette [L]
Katharina SchüttlerKatharina [L]
Laura TonkeLaura [L]

Crew

ActivityNameComment
director of photographyTanja Trentmann
directorRolf Peter (RP) Kahl
editorStephanie Kloss
composerTom Weitemeier
composerAlexander Kraut
producerRolf Peter (RP) Kahl
producerThorsten Neumann
unit production managerAnne Kathrin Lewerenz
screenwriterRolf Peter (RP) Kahl
sound re-recording mixerMatthias Schwab

Production companies

CompanyComment
99euro-films GbR [de]
Erdbeermundfilm [de]Ausführende Prod.
Rolf Peter (RP) Kahl

Awards

Award winnerYearAwardCategory 
Rolf Peter (RP) Kahl2005Hessischer FilmpreisNachwuchsförderpreisWinner

Cinema

TypeCountryDateComment
Theatre releaseGermanyThursday, 26.01.2006